Sie suchen die beste Drohnen Haftpflichtversicherung? – Dann sollten Sie das hier beachten

Drohnen Haftpflichtversicherung

Sichern Sie sich ab. Mit einer Drohnen Haftpflichtversicherung.

Sie sind auf der Suche nach einer passenden Versicherung für Ihre Drohne und möchten eine Drohnen Haftpflicht abschließen? Das ist eine weise Entscheidung. Wer nämlich auf eine Quadrocopter Haftpflicht verzichtet, der geht große Risiken ein für den Fall, dass die Drohne einen Unfall bzw. einen Schaden an fremdem Eigentum verursacht oder im schlimmsten Fall sogar Menschen verletzt. Schadenssummen, die höher als 500.000 Euro ausfallen, sind in letzterem Fall keine Seltenheit.

Die neue Drohnenverordnung – diese Regeln gelten

In Deutschland hat deshalb auch der Gesetzgeber interveniert und neben einer neuen Drohnenverordnung zusätzlich festgelegt, dass Drohnen über eine spezielle Drohnen Versicherung in Form einer Drohnen Haftpflicht versichert sein müssen, wenn die Flugmodelle in der Öffentlichkeit fliegen gelassen werden.

Natürlich bedeutet das Vorhandensein eines entsprechenden Versicherungsschutzes nicht, dass Sie sich als Pilot der Drohne an keine Regeln mehr halten müssen und überall fliegen können. Die neue Drohnenverordnung gibt einen schnellen Überblick darüber, was Sie mit Ihrer Drohne dürfen und was nicht.

Die Regelungen und Vorgaben für Drohnen sind maßgeblich vom Gewicht des Quadrocopters abhängig. Eine Kennzeichnungspflicht für die Drohne gilt grundsätzlich, ist Ihre Drohne allerdings schwerer als 2 kg, was für viele professionelle Drohnen der neusten Generation, die mit Kameratechnologie ausgestattet sind, zutrifft, müssen Sie zusätzlich spezielle Kenntnisse nachweisen, um die Drohne offiziell fliegen zu dürfen. Ab einem Gewicht von >5 kg benötigen Sie darüber hinaus sogar eine offizielle Erlaubnispflicht, die durch den Besitzer der Drohne bzw. den Piloten formal beantragt werden muss. Alle Regeln finden Sie auch in folgender Infografik:

Drohnenverordnung

Die neue Drohnenverordnung: Diese Vorschriften gilt es ab sofort zu beachten.

Empfehlenswerte Drohnen-Haftpflichtversicherer

Eine Drohnen Versicherung der Delvag, einer der führenden Versicherer im Bereich der Luftverkehrshaftpflicht mit langjähriger Erfahrung, erhalten Sie bereits ab ca. 69 Euro pro Jahr bei https://versichertedrohne.de, einem Preis, den sich jeder Besitzer einer hochwertigen Kameradrohne ohne Probleme leisten können sollte. Die Drohnen Versicherung der Delvag gibt es in drei unterschiedlichen Tarifoptionen: START, OPTIMAL und PRO. Die Tarife unterscheiden sich sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich primär in der Höhe der Deckungssumme.

Welcher Tarif ist der beste?

Im Rahmen der Privattarife ist die Deckungssumme in der Tarifvariante START, welche 69 Euro pro Jahr kostet, auf 1 Million Euro festgelegt. Die Tarifvariante OPTIMAL bietet bereits eine Deckungssumme von 3 Millionen Euro für einen jährlichen Preis von 99 Euro. Wer den Tarif OPTIMAL bucht, genießt im Schadensfall eine besonders hohe Deckungssumme in Höhe von 5 Millionen Euro. Hier sind dann aber 198,99 Euro pro Jahr fällig, um den höherwertigen Tarif im Bereich der Delvag Drohen Haftpflicht zu buchen. Einen noch genaueren Vergleich der Tarife finden Sie hier.

Stellt sich nur noch eine Frage: Wie können Sie die Drohnen Versicherung der Delvag schnell und unkompliziert abschließen und sicher seien, dass der Versicherungsschutz zugleich schnell gilt und Sie nicht unnötige Zeit auf die entsprechenden Versicherungsunterlagen zu warten haben? Die Lösung für den sicheren und günstigen Versicherungsschutz finden Sie auf versichertedrohne.de. Versichertedrohne.de garantiert Ihnen, dass die Daten sicher und direkt zum jeweiligen Versicherer übertragen werden. Nach einer schnellen Bearbeitung Ihres Versicherungsantrages haben Sie die entsprechenden Unterlagen vorliegen: Es wird alles über Mail abgewickelt. Das spart Zeit und ist effizient.

Tarife transparent vergleichen – So geht’s

Auf drohneversicherungsvergleich.de finden Sie weiterhin viele nützliche Preis-Vergleiche rund um das Thema Drohnen Versicherung. Machen Sie sich schlau und erfahren Sie, warum eine Drohnen Haftpflicht eine unerlässliche Versicherung für Ihren Quadrocopter ist! Schließen Sie im Anschluss direkt Ihre persönliche Haftpflichtversicherung für Ihre Drohne ab! Schon können Sie Ihre Drohne ohne Sorge und schlechtes Gewissen fliegen lassen. Gleichzeitig können Sie sicher sein, dass ein hochwertiger Versicherer im Hintergrund steht, der Sie im Falle eines Schadens kompetent unterstützt und dafür sorgt, dass der Schaden unbürokratisch und schnell reguliert wird.

Im Schadensfall wichtig: Sammeln Sie alle Belege und reichen Sie diese beim jeweiligen Versicherer ein. Sollte es sich um einen großen Schaden handeln, empfiehlt es sich, im Vorfeld mit dem Versicherer in Kontakt zu treten und die Modalitäten zu klären.

Drohnen Kaskoversicherungen
Zurück zur Startseite