Dohnen und Flughäfen – Keine gute Kombination

veröffentlicht am 5. November 2015 in Drohnen-News von

Beinahe-Kollisionen von Drohnen und Flugzeugen

Für die Benutzung von Multicoptern gelten in fast allen Ländern strenge Regeln und gesetzliche Vorschriften, sie es zu beachten gilt – und das aus gutem Grund. Einigen Drohnen-Piloten scheint dennoch das nötige Verantwortungsgefühl zu fehlen, wie die folgenden zwei Beispiele zeigen.

Flughafen Hamburg

Am vergangenen Wochenende kam es am Hamburger Flughafen zu einer Beinahe-Kollision zwischen einer Drohne und einem Flugzeug. Der Pilot eines sich im Landeanflug befindenden Flugzeugs meldete die Drohne am Samstag dem Tower. Laut eines Berichts der Hamburger Morgenpost flog die Drohne in unmittelbarer Nähe des Fluggeländes in einer Höhe von 250 Metern und kam einem Passagierflugzeug gefährlich nahe. Glücklicherweise passierte bei dem Zwischenfall nichts Schlimmeres. Nach dem unbekannten Piloten wurde sofort eine Fahndung eingeleitet.

Flughafen Warschau

Mitte Juli diesen Jahres kam es am Flughafen von Wahrschau zu einem ähnlichen Zwischenfall. Eine Drohne näherte sich laut Süddeutscher Zeitung auf bis zu 100 Meter einem Passagierflugzeug. Zwar wurde bei dem Vorfall niemand verletzt, in Folge des unerlaubten Eingriffs in den Luftraum mussten jedoch 20 Maschinen in eine andere Einflugschneise umgeleitet werden. Die Behörden suchten anschließend nach dem unbekannten Drohnen-Besitzer, konnten diesen aber nicht ausfindig machen.

Fazit

Der Eingriff in den gesicherten Luftraum ist kein Kavaliersdelikt, sondern kann lebensgefährlich sein. Als Pilot einer Drohne trägt man eine große Verantwortung und das nicht nur für sich selbst, sondern vor allem für alle Menschen in seiner Umgebung. Mit einer Drohne mit Kamera spektakuläre Aufnahmen zu machen mag verlockend sein, wer dafür jedoch Vorschriften verletzt oder gar andere Menschen gefährdet, handelt nicht nur grobfahrlässig, sondern bringt auch andere Hobbyflieger in Verruf, die sich an die geltenden Gesetze halten.

Die beiden genannten Vorfälle zeigen wie wichtig es ist, sich vor dem Drohne kaufen ausführlich über die gesetzlichen Vorschriften zu informieren und beim Fliegen stets Vernunft walten zu lassen.

Drohnen News Button
Zur Startseite