le idea IDEA 16

149,99 *

inkl. MwSt.

Zu amazon.de*gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • In Kooperation mit amazon.de und Hersteller Shops
  • Versandkostenfreie Lieferung schon ab 29 € (amazon.de)

* am 13. Oktober 2023 um 10:10 Uhr aktualisiert


le idea IDEA 16 – Günstige Anfänger-Drohne mit 2 Akkus

Die le idea IDEA 16 ist eine preiswerte und leichte Drohne mit Full HD-Kamera. Sie eignet sich hervorragend für Anfänger und Kinder ab 14 Jahren und wird mit gleich zwei Akkus für insgesamt bis zu 30 Minuten Flugzeit (2 x 15 Minuten) ausgeliefert. Fotos nimmt der kompakte Quadrocopter sogar in 4K auf.

 

Design, Gewicht und Rechtliches

le idea IDEA 16 Drohne

Die le idea IDEA 16 Drohne.

Die in mattem Grau gehaltene le idea IDEA 16 ist aus stabilem ABS-Plastik gefertigt und übersteht daher kleinere Abstürze fast immer unbeschadet. Sollte doch einmal ein Propeller zu Bruch gehen, können Sie diesen schnell mit einem der vier mitgelieferten Ersatz-Rotoren austauschen.

 

Dank ihres faltbaren Designs ist die kleine Drohne mit Kamera einfach zu transportieren und lässt sich platzsparend in der mitgelieferten Tragetasche verstauen, in der übrigens auch die beiden Akkus, der Controller sowie das weitere Zubehör Platz finden.

 

Ausgefaltet misst der Multicopter 33 x 30 x 5 cm. Mit Hilfe der vier an den Unterseiten der Ausleger befestigten LEDs lässt er sich gut am Himmel erkennen. Die vorderen beiden LEDs leuchten grün, die hinteren beiden rot. So können Sie Front und Heck in der Luft leicht auseinanderhalten.

 

Da die IDEA 16 über keine Propellerschützer verfügt, können wir sie nicht bedenkenlos als Drohne für Kinder empfehlen. Hier gibt es besser geeignete Copter, welche mit Schutzbügeln ausgestattet sind, um umstehende Personen vor den sich schnell drehenden Rotoren zu schützen.

 

Das Gewicht der le idea IDEA 16 beträgt 177 Gramm. Damit wiegt sie deutlich weniger als 250 Gramm und erfordert daher keinen Drohnen-Führerschein. Lediglich eine Drohnen-Versicherung (Haftpflicht) sowie ein Kennzeichen mit eID sind erforderlich. Mehr Informationen zum Thema erhalten Sie in unserem Artikel zur EU-Drohnenverordnung.

Amazon Button

Drohnen-Haftpflichtversicherung von helden.de

Ausstattung und Flugeigenschaften

le idea IDEA 16 Anfänger-Drohne

Start & Landung auf Knopfdruck.

Als typische Einsteiger-Drohne verfügt die le idea IDEA 16 über diverse Funktionen für einen vereinfachten Flug. Start und Landung funktionieren z. B. ganz einfach auf Knopfdruck. Einmal in der Luft hält der Copter stets eigenständig die aktuelle Flughöhe (Altitude Hold), ohne dass der Schubregler gedrückt werden muss.

 

Während des Fluges haben Sie die Wahl zwischen drei unterschiedlichen Geschwindigkeiten. So können Sie sich zunächst langsam an die Steuerung gewöhnen, bevor Sie in eine höhere Geschwindigkeit wechseln.

 

le idea IDEA 16 Multicopter

Der Optical Flow Sensor der le idea IDEA 16.

Zwar besitzt die IDEA 16 kein GPS-Modul zur Positionsbestimmung, dafür aber einen Optical Flow Sensor, bestehend aus einer kleinen Kamera an der Unterseite der Drohne, die permanent den Untergrund scannt und anhand der Daten die Fluglage stabilisiert. Dank des Sensors steht die IDEA 16 ruhig in der Luft und lässt sich relativ präzise steuern. Wir empfehlen Ihnen trotzdem, möglichst nur bei Windstille zu fliegen, da höhere Windgeschwindigkeiten meist ein Gegenlenken des Piloten erfordern.

 

Sollte die Drohne nach dem Start in eine Richtung abdriften, können Sie die integrierte Trimm-Funktion nutzen, um die Fluglage auszutarieren.

 

Manövriert werden kann die Drohne entweder mit dem handlichen Controller oder auch nur mit dem eigenen Smartphone. In letzterem Modus genügt ein einfaches Neigen des Smartphones in die gewünschte Richtung, um den Copter eine Richtungsänderung durchführen zu lassen.

 

Bevor die Steuerung per Smartphone allerdings funktionieren kann, müssen Sie sich zunächst die kostenlos erhältliche „Fly PlusApp (QR-Code im Handbuch) herunterladen und installieren.

Amazon Button

Flugzeit und Reichweite

le idea IDEA 16 Quadrocopter

Lange Flugzeit dank zwei Akkus.

Die Flugzeit der le idea IDEA 16 beträgt ca. 15 Minuten pro Akku. Da der Drohne ab Werk gleich zwei Li-Ion-Akkus (3,7 V, 1200 mAh) beiliegen, können Sie insgesamt bis zu 30 Minuten Flugdauer genießen, bevor die Akkus wieder aufgeladen werden müssen.

 

Die Aufladung erfolgt per mitgeliefertem USB-Ladekabel. Dieses verbinden Sie einfach mit dem Akku und anschließend mit einem PC, Laptop, einer Powerbank oder einem handelsüblichen Smartphone-Netzteil. Der Ladevorgang dauert ca. 120 Minuten.

 

Die Steuerreichweite liegt bei ca. 200 Metern. Die maximale Flughöhe beträgt 120 Meter. Für den Betrieb der Fernsteuerung werden noch drei AA-Batterien bzw. Akkus benötigt.

 

Die Kamera der IDEA 16

le idea IDEA 16 Drohne mit Kamera

Die Kamera der IDEA 16: Fotos in 4K, Videos in Full HD.

Die Kamera der le idea IDEA 16 nimmt Fotos in 4K und Videos in Full HD auf. Das Blickfeld der Kamera (Field of View) beträgt 120° und ist damit weitwinkelig. Die Kamera kann während des Fluges per Fernsteuerung oder App vertikal um bis zu 90° geschwenkt werden. So sind sowohl Aufnahmen senkrecht nach unten als auch horizontal nach vorne möglich.

 

Die Qualität der Aufnahmen ist für Drohnen dieser Preisklasse typisch. Für erste Erfahrungen reicht sie völlig aus, wer jedoch auf der Suche nach einem Modell für hochwertige, ruckelfreie Videos ist, sollte sich besser gleich eine teurere Drohne kaufen. Dies lieg vor allem am fehlenden Gimbal der IDEA 16. Solche eine Kameraaufhängung sorgt für eine Entkopplung von Drohne und Kamera und so zu einer drastischen Reduzierung von Vibrationen und Schwingungen, welche vor allem in Videoaufnahmen zu sehen sind.

 

Die Reichweite der FPV-Livebild-Übertragung auf das eigene Smartphone liegt bei ca. 200 Metern. Möglich macht dies die Nutzung des 5 GHz-Frequenzbandes. Bitte beachten Sie jedoch, dass Hindernisse wie Wände oder Bäume die Signalübertragung stören können. Fliegen Sie daher am besten stets auf einer offenen Fläche. Auch andere WLAN-Netzwerke können das Signal zwischen Controller und Copter negativ beeinflussen.

 

Flug- und Aufnahmemodi

Da die le idea IDEA 16 über kein GPS-Modul verfügt, steht ein Follow Me Modus nicht zur Auswahl. Dafür besitzt die Drohne aber einen Wegpunkt-Modus, in welchen vor dem Abflug in der App eine Flugroute geplant werden kann, die anschließend eigenständig von der IDEA 16 abgeflogen wird.

 

Auch zwei „Stunt-Funktionen“ stehen zur Auswahl. Im 3D-Flip-Modus können Sie den Copter auf Knopfdruck einen Überschlag vollführen lassen und mit Hilfe der 360°-Funktion eine rasend schnelle Drehung um die eigene Achse durchführen.

 

Mit Hilfe des verbauten Headless Mode kann die le idea IDEA 16 auch von absoluten Anfängern einfach und sicher gesteuert werden. Aktiviert man den Modus steht einem eine vereinfachte Steuerung zur Verfügung. Das normalerweise erforderliche Umdenken aufgrund der aktuellen Ausrichtung der Drohne entfällt in diesem Modus und sie wird stets in die gedrückte Richtung fliegen, egal in welche Richtung Front und Heck gerade zeigen.

 

Wir empfehlen Ihnen allerdings nicht zu lange im Headless Modus zu fliegen und auch die normale Steuerung zu erlernen, da längst nicht alle Drohnen über einen solchen Modus verfügen.

 

Eine weitere praktische Funktion ist die Gestensteuerung, mit deren Hilfe Sie Fotos und Videos ganz ohne Controller oder Smartphone auslösen können. Stellen Sie sich dafür einfach in kurzer Entfernung vor die Kamera und formen Ihre Hand zum „Victory-Zeichen“, um ein Foto aufzunehmen. Für das Starten einer Videoaufnahme strecken Sie der Drohne einfach ihre ausgestreckte Hand entgegen.

 

Lieferumfang

  • 1 x Drohne IDEA 16
  • 2 x Akku (3,7 V, 1200 mAh)
  • 1 x Fernsteuerung
  • 1 x USB-Ladekabel
  • 1 x Tragetasche
  • 1 x Schraubendreher
  • 4 x Ersatzpropeller
  • 1 x Bedienungsanleitung

 

Fazit

Die le idea IDEA 16 ist eine gelungene Drohne für Einsteiger, die vor allem durch ihre lange Flugzeit (zwei Akkus), einfache Handhabung und Robustheit überzeugt. Die verbaute Kamera nimmt Videos in Full HD und Fotos in 4K auf. Über einen Gimbal verfügt die IDEA 16 nicht.

 

Dank Funktionen wie Headless Mode oder Start und Landung auf Knopfdruck lässt sich die Drohne auch von absoluten Neulingen einfach und sicher bedienen. Der Optical Flow Sensor sorgt zudem für eine verbesserte Flugstabilität in Bodennähe. Die Reichweite der Signalübertragung beträgt ca. 200 Meter. Dies gilt sowohl für die Steuerung als auch für die Übertragung des FPV-Livebildes der Drohne.

 

Die beiden 3,7 V, 1200 mAh Li-Ion-Akkus können zusammen mit Drohne, Fernsteuerung und Zubehör sicher und komfortabel in der mitgelieferten Tragetasche verstaut werden und sorgen für 2 x ca. 15 Minuten Flugdauer.

 

Wir finden die le idea IDEA 16 ist eine gute Wahl für Drohnen-Neulinge, die auf der Suche nach einer soliden ersten Drohne sind und können das Modell daher wärmstens empfehlen. Viel Spaß beim Fliegen und Filmen!

Amazon Button


Typ Faltbare Drohne, Multicopter, Quadrocopter
Marke le idea Drohnen
Art Normal
Kamera 1080p (Full HD)
Propellerschutz Nein
Gewicht 0 - 250 g
Peis 0 - 150 €
Gimbal Nein
GPS Nein
Faltbar Ja

Produkt Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Ähnliches Preis-Leistungs-Verhältnis

Jamara Skip 3D Quadrocopter

€ 29,95*€ 34,95inkl. MwSt.
*am 29.03.2023 um 13:28 Uhr aktualisiert

DJI Ronin M

€ 1559,00*inkl. MwSt.
*am 13.08.2021 um 11:10 Uhr aktualisiert