le-idea IDEA 36

updating...

Zu amazon.de*
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • In Kooperation mit amazon.de und Hersteller Shops
  • Versandkostenfreie Lieferung schon ab 29 € (amazon.de)

* am 20. Februar 2024 um 12:30 Uhr aktualisiert


le-idea IDEA 36 – Gute GPS-Drohne mit 4K-Kamera & 2 Akkus

Die le-idea IDEA 36 ist eine gut ausgestattete Drohne mit vernünftiger Kamera und FPV-Livebildübertragung. Sie nimmt Fotos in 4K und Videos in 2K auf. Über einen Gimbal verfügt sie leider nicht, wird dafür aber mit gleich zwei Akkus à ca. 18 Min. Flugzeit ausgeliefert und beherrscht dank GPS-Modul fortschrittliche Flugfunktionen wie Return-to-Home und Follow Me.

 

Design, Gewicht und Gesetzeslage

le-idea IDEA 36 Drohne

Die le-idea IDEA 36 mit Controller, 2 Akkus & Zubehör.

Designtechnisch ist die le-idea IDEA 36 eher schlicht gehalten und macht mit ihrem mattgrauen Äußeren einen eher unauffälligen Eindruck. Ausgefaltet kommt der faltbare Quadrocopter auf Abmessungen von ca. 19 x 22 x 5 cm und ist damit immer noch ziemlich kompakt und handlich.

 

Für den Transport können Drohne, Controller und Zubehör gut geschützt im praktischen Tragekoffer verstaut werden. Die le-idea IDEA 36 ist aus robustem ABS-Kunststoff gefertigt und macht einen wertigen Eindruck. Propellerschützer sind bei diesem Modell nicht vorhanden, daher können wir den Copter nicht uneingeschränkt als Drohne für Kinder empfehlen.

 

Der dunkelgraue Controller hat eine ausklappbare Halterung für Smartphones und benötigt für den Betrieb noch drei AAA-Batterien oder Akkus (nicht im Lieferumfang enthalten).

 

Das Gewicht der le-idea IDEA 36 beträgt 205 Gramm. Damit wird derzeit kein Drohnenführerschein benötigt. Eine Registrierung als Pilot, das Anbringen einer Kennzeichnung und der Abschluss einer Drohnenversicherung sind jedoch vorgeschrieben. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel zur EU-Drohnenverordnung.

Amazon Button

Ausstattung und Flugeigenschaften

le-idea IDEA 36 Quadrocopter

Drinnen fliegen, auch ohne GPS-Empfang.

Als Einsteigerdrohne verfügt die le-idea IDEA 36 selbstverständlich über die Möglichkeit, auf Knopfdruck (oder manuell) zu starten und zu landen, wobei die aktuelle Flughöhe dank der Altitude-Hold-Funktion vollautomatisch gehalten wird.

 

Sollte die Drohne nach dem Start im Schwebeflug in eine Richtung abdriften, kann man mit der Trimmfunktion die Fluglage ausbalancieren, bis der Copter exakt auf der Stelle schwebt.

 

Die vier leistungsstarken bürstenlosen Motoren können in insgesamt drei verschiedenen Geschwindigkeiten angesteuert werden und ermöglichen zusammen mit dem GPS-Modul Flüge auch  bei mäßigem Wind. Laut Hersteller hält die le-idea IDEA 36 Windgeschwindigkeiten von bis zu 20 - 28 km/h (Windstärke 4) stand.

 

Dank GPS steht auch ein Return-to-Home-Modus zur Verfügung, der für eine punktgenaue Rückkehr des Copters zur Startposition bzw. zum Drohnen-Landeplatz sorgt. Dieser Modus wird auch vollautomatisch aktiviert, wenn der Akku einen kritischen Wert unterschreitet oder das Fernsteuersignal unerwartet abbricht. So besteht keine Gefahr, dass die Drohne versehentlich verloren geht.

 

Bei Flügen in Bodennähe wird zusätzlich zum GPS ein Optical Flow Sensor (kleine Kamera an der Unterseite) verwendet, mit dessen Daten die Fluglage noch genauer bestimmt werden kann. Dies ist vor allem für Flüge in geschlossenen Räumen (ohne GOS-Empfang) interessant.

 

Gesteuert wird die le-idea IDEA 36 wahlweise per Controller oder auch nur mit dem eigenen Smartphone. Wir empfehlen jedoch die Verwendung der Fernsteuerung, da diese ein wesentlich präziseres Manövrieren ermöglicht.

 

Um das Livebild der Drohnenkamera sehen zu können, muss zunächst die AppLIU DEV" von le-idea heruntergeladen und installiert werden (siehe QR-Code in der Bedienungsanleitung).

 

Flugzeit und Reichweite

le-idea IDEA 36 Multicopter mit langer Flugzeit

le-idea IDEA 36: lange Flugzeit dank 2 Akkus.

Die Flugzeit der le-idea IDEA 36 beträgt bis zu 18 Minuten pro Akku. Da die Drohne ab Werk mit zwei LiPo-Akkus (3,7 V, 2.200 mAh) ausgestattet ist, können Sie insgesamt bis zu 36 Minuten Flugzeit genießen, bevor beide Akkus wieder aufgeladen werden müssen.

 

Die Aufladung erfolgt per mitgeliefertem USB-Ladekabel und dauert ca. 120 Minuten. Dieses wird einfach an den Akku und anschließend an ein handelsüblichen Netzteil für Smartphones, einen PC, Laptop, eine Powerbank oder eine anderen geeignete Stromquelle angeschlossen.

 

Die Steuerreichweite beträgt ca. 500 Meter. Das FPV-Livebild kann bis zu einer Entfernung von ca. 300 Metern empfangen werden.

Amazon Button

Die Kamera der le-idea IDEA 36

le-idea IDEA 36 Drohne mit Kamera

Die Kamera der le-idea IDEA 36.

Die Kamera der le-idea IDEA 36 nimmt Fotos in 4K und Videos in 2K auf. Das Sichtfeld (FOV) der Kamera beträgt 120° und ist damit weitwinklig. Die Kamera kann während des Fluges vertikal um bis zu 90° geschwenkt werden, von horizontal nach vorne bis vertikal nach unten.

 

Die Kameraqualität kann als durchaus gut bezeichnet werden, auch wenn kein Gimbal zur Bildstabilisierung vorhanden ist. Für Einsteiger sollte die Qualität völlig ausreichen; wer jedoch eine Drohne für hochwertige Videoaufnahmen sucht, sollte sich lieber gleich für ein Modell mit Gimbal entscheiden und vielleicht einen Blick auf die Top-Modelle in unserer Auswahl der besten Drohnen unter 300 Euro werfen.

 

Gespeichert werden Ihre Aufnahmen wahlweise auf einer microSD-Speicherkarte (max. 32 GB) oder auch direkt auf dem eigenen Smartphone. Beachten Sie jedoch, dass die Qualität der Aufzeichnungen bei der Speicherung auf dem Smartphone leidet. Verwenden Sie daher nach Möglichkeit immer eine Speicherkarte.

 

Die FPV-Livebildübertragung auf das eigene Smartphone erfolgt in einer Auflösung von 720p und funktioniert auf der 5 GHz-WLAN-Frequenz. Bei Flügen in Umgebungen ohne Hindernisse und andere WLAN-Netze reicht die Übertragung bis in Entfernungen von ca. 300 Metern.

 

Flug- und Aufnahmemodi

le-idea IDEA 36 Flugmodi

Einige der Flugmofi der le-idea IDEA 36.

Die le-idea IDEA 36 verfügt über drei teilautonome Aufnahmefunktionen, einen Headless-Modus und eine Flip-Funktion. Eine einfache Gestensteuerung ist ebenfalls vorhanden.

 

Im Follow-Me-Modus folgt die Drohne einem Objekt oder einer Person und nimmt dabei ein Video auf. Dies funktioniert recht gut, ist aber erwartungsgemäß nicht so zuverlässig und präzise, wie man es z. B. von einer DJI Mini 4 Pro gewohnt ist.

 

Die Surround-Fly-Funktion ist eine Art Point-of-Interest Modus, der es der Drohne erlaubt, während der Videoaufnahme einen festen Punkt kreisförmig zu umfliegen.

 

Auch ein Waypoint-Modus ist verfügbar, der es ermöglicht, vor dem Start eine einfache Flugroute zu programmieren, die dann von der Drohne selbstständig abgeflogen wird, während man sich ganz auf das Filmen konzentrieren kann.

 

Mit Hilfe der 3D-Flip-Funktion können Sie Überschläge auf Knopfdruck befehlen. Drücken Sie hierfür einfach die 360°-Flip-Taste und bewegen Sie den Steuerjoystick in die gewünschte Richtung für den Überschlag.

 

Im Headless Mode steht Ihnen eine vereinfachte Steuerung zur Verfügung. Muss man normalerweise bei Befehlen zu Richtungsänderungen stets die aktuelle Ausrichtung der Drohne berücksichtigen, entfällt, entfällt dieses Umdenken im Headless-Mode. Die Drohne wird immer in die von Ihnen aus gesehen gedrückte Richtung fliegen, egal wie sie momentan orientiert ist.

 

Gewöhnen Sie sich aber bitte nicht zu sehr an diesen Flugmodus und erlernen Sie auch die normale Steuerung, da dieser Modus vor allem bei teureren Drohnen nur selten vorhanden ist.

 

Mit Hilfe der Gestensteuerung können Sie Fotos und Videos per Handbewegung aufnehmen. Dazu stellt man sich in einem geringen Abstand (ca. 2 m) vor die Drohne und formt entweder die Finger zum Victory-Zeichen (Foto) oder hält die ausgestreckte Handfläche in Richtung Kamera (Video).

 

Lieferumfang

  • 1 x Drohne le-idea IDEA 36
  • 2 x Akku (3,7 V, 2.200 mAh)
  • 1 x Fernsteuerung
  • 1 x USB-Ladekabel
  • 4 x Ersatz-Propeller
  • 2 x Ersatz-Schrauben
  • 1 x Schraubendreher
  • 1 x Bedienungsanleitung (auch auf Deutsch)
  • 1 x Transporttasche

 

Fazit

Die le-idea IDEA 36 ist eine sehr ordentliche Kameradrohne für Einsteiger. Sie bietet qualitativ gute 2K-Videoaufnahmen und 4K-Fotos zu einem fairen Preis. Ein Gimbal zur Bildstabilisierung ist leider nicht vorhanden, weshalb Videos immer etwas verwackelt sein werden. Trotzdem ist die Kameraleistung für diese Preisklasse sehr ordentlich und lässt erahnen, was heutzutage möglich ist.

 

Die Flugzeit von ca. 18 Minuten pro Akku (zwei im Lieferumfang enthalten) ist absolut in Ordnung und auch die Reichweite von ca. 500 Metern ist typisch für diese Preisklasse. Punkten kann die le-idea IDEA 36 mit ihrem GPS-Modul, das den RTH-Modus ermöglicht und für eine präzise Fluglage auch bei mäßigem Wind sorgt. Auch ein Optical Flow Sensor für Indoorflüge ist vorhanden.

 

Zusammen mit den Flug- und Aufnahmemodi Follow-Me, Surround-Fly und Wegpunktnavigation ist die le-idea IDEA 36 eine gute Wahl für Einsteiger.

Amazon Button


Typ Faltbare Drohne, Multicopter, Quadrocopter
Marke le idea Drohnen
Art Normal
Kamera 2,7K
Propellerschutz Nein
Gewicht 0 - 250 g
Peis 150 - 500 €
Gimbal Nein
GPS Ja
Faltbar Ja

Produkt Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Ähnliches Preis-Leistungs-Verhältnis

CHUBORY A77

updating...
 
*am 17.01.2024 um 22:10 Uhr aktualisiert

Holy Stone HS440D

€ 149,99*€ 199,99inkl. MwSt.
*am 20.02.2024 um 11:38 Uhr aktualisiert

HANNVIW H220

€ 149,99*inkl. MwSt.
*am 20.02.2024 um 12:12 Uhr aktualisiert

le idea IDEA 21

€ 110,49*inkl. MwSt.
*am 31.10.2023 um 13:53 Uhr aktualisiert