DEERC D70

49,99 *

inkl. MwSt.

Zu amazon.de*
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • In Kooperation mit amazon.de und Hersteller Shops
  • Versandkostenfreie Lieferung schon ab 29 € (amazon.de)

* am 29. Februar 2024 um 14:30 Uhr aktualisiert


DEERC D70 – Günstige FPV-Drohne mit HD-Kamera & 2 Akkus

Die DEERC D70 ist eine äußerst preiswerte Mini-Drohne mit HD-Kamera. Der faltbare Quadrocopter wird mit zwei Akkus à bis zu 11. Minuten Flugzeit ausgeliefert und kann in Entfernungen von ca. 100 Metern gesteuert werden.

 

Design, Gewicht und rechtliche Hinweise

DEERC D70 Drohne

Die DEERC D70 mit Controller & 2 Akkus.

Mit eingeklappten Armen misst die komplett in Schwarz gehaltene DEERC D70 gerade einmal 12,6 x 7,9 x 4,8 cm. Auch im flugbereiten Zustand ist die Mini-Drohne mit 23,6 x 20 x 4,8 cm immer noch sehr kompakt. Leider besitzt der Copter keine Rotorschützer, so dass wir ihn nicht uneingeschränkt als Drohne für Kinder empfehlen können.

 

Dank eines Gewichts von nur 94 Gramm wird für den Betrieb derzeit kein Drohnenführerschein benötigt. Lediglich der Abschluss einer Drohnenversicherung sowie die Registrierung als Pilot sind vorgeschrieben.

 

Zur Betrachtung des FPV-Livebildes der Drohne verfügt der handliche Controller neben Steuerknüppeln und Funktionstasten auch noch über eine flexible Halterung für Smartphones. Für den Betrieb der Fernsteuerung werden noch drei AAA-Batterien oder Akkus benötigt (nicht im Lieferumfang enthalten).

Amazon Button

Ausstattung und Flugverhalten

DEERC D70 Quadrocopter

Einige der Flugfunktionen der DEERC D70.

Als anfängerfreundliche Drohne können Start und Landung auf Knopfdruck (oder manuell) durchgeführt werden. Die aktuelle Flughöhe wird vollautomatisch gehalten (Altitude-Hold-Funktion), ohne dass der Schubregler betätigt werden muss.

 

Gesteuert wird die DEERC D70 am besten per Controller. Zwar ist auch eine Steuerung nur mit dem eigenen Smartphone möglich, allerdings empfehlen wir die Nutzung der Fernsteuerung, da diese weitaus mehr Kontrolle bietet.

 

Sollte die Drohne im Schwebflug in eine Richtung abdriften, kann die Fluglage per Trimmfunktion einfach ausbalanciert werden, bis sie punktgenau auf der Stelle schwebt. Über einen Optical Flow Sensor zur zusätzlichen Stabilisation der Fluglage verfügt die DEERC D70 leider nicht.

 

DEERC D70 Multicopter

3 verschiedene Geschwindigkeiten.

Während des Fluges können am Controller insgesamt drei unterschiedliche Geschwindigkeiten ausgewählt werden. Auch eine „Notaus-Funktion“ ist vorhanden, mit Hilfe der Sie alle vier Motoren umgehend zum Stillstand bringen können. Beachten Sie allerdings, dass die Drohne dann sofort aus der Luft fallen wird. Benutzen Sie die Funktion daher nur im äußersten Notfall.

 

Um das FPV-Livebild der Kamera auf dem eigenen Smartphone zu betrachten, muss zuerst die „Deerc FPV“-App (ab iOS 12.0 oder Android 5.0) heruntergeladen und installiert werden.

 

Aufgrund des geringen Gewichts der DEERC D70 empfehlen wir im Freien nur bei Windstille oder sehr wenig Wind zu fliegen.

 

Flugzeit und Reichweite

Die Flugzeit der DEERC D70 beträgt ca. 11 Minuten pro Akku. Im Lieferumfang enthalten sind gleich zwei LiPo-Akkus (3,7 V, 800 mAh), die per USB-Ladekabel innerhalb von ca. 70 Minuten wieder aufgeladen sind.

 

Die maximale Steuerreichweite auf offener Fläche beträgt ca. 100 Meter. Die FPV-Übertragung funktioniert bis in ca. 60 Meter Entfernung.

Amazon Button

Die Kamera der Wipkviey T27

DEERC D70 Drohne mit Kamera

Die Kamera der DEERC D70.

Die Kamera der DEERC D70 nimmt Fotos und Videos in HD (1280 x 720p) auf. Videos haben eine Framerate von 20 fps und werden als AVI/MP4-Dateien, Fotos als JPEGs gespeichert. Der Aufnahmewinkel der Kamera kann manuell um bis zu 90° verstellt werden, um verschiedene Perspektiven einzufangen.

 

Die Qualität der Kameraaufnahmen ist aufgrund der geringen Auflösung äußerst bescheiden. Videos sind zudem immer verwackelt, da kein Gimbal zur Bildstabilisierung vorhanden ist. So eine Kameraaufhängung erhält man allerdings auch erst bei deutlich teureren Modellen.

 

Für erste Eindrücke, was mit modernen Drohnen mit Kamera heutzutage möglich ist, reicht die DEERC D70 trotzdem vollkommen aus und macht Lust auf mehr.

 

Flug- und Aufnahmemodi

DEERC D70 Mini-Drohne

Die Flugfunktionen "Kreisflug" & "3D-Flips".

Trotz des geringen Kaufpreises besitzt die DEERC D70 einen Tap-Fly-Modus, mit dem vor dem Flug eine einfache Flugbahn in der App angelegt werden kann. Während die Drohne die Route abfliegt, können Sie Kameraaufnahmen anfertigen.

 

Die 3D-Flip-Funktion ermöglicht Überschläge in verschiedene Richtungen. Drücken Sie hierfür einfach die Flip-Taste und bewegen anschließend den Steuerknüppel in die gewünschte Richtung für den Überschlag. Auch eine blitzschnelle Rotation des Copters um die eigene Achse ist als Kunststück auf Knopfdruck möglich.

 

Der Headless-Modus richtet sich an absolute Anfänger und ermöglicht eine noch einfachere Drohnensteuerung. Aktiviert man die Funktion, fliegt die Drohne immer in die von Ihnen aus gesehen gedrückte Richtung. Die Ausrichtung am Himmel spielt bei Steuerbefehlen in diesem Modus also keine Rolle.

 

Fliegen Sie möglichst aber nicht nur im Headless-Mode und erlernen Sie auch die normale Steuerung, da vor allem teurere Modelle oftmals keinen Headles-Mode besitzen.

 

Ein nettes Extra ist verbaute Gestensteuerung der DEERC D70, mit deren Hilfe Sie Fotos und Videos per Handgeste auslösen können. Strecken Sie der Drohne Ihre zum „Victory-Zeichen“ geformten Finger entgegen, nimmt sie ein Foto auf. Um eine Videoaufzeichnung zu starten, muss die ausgestreckte Handfläche zur Kamera gehalten werden.

 

Lieferumfang

  • 1 x DEERC D70 Drohne
  • 1 x Controller
  • 2 x Akku (3,7 V, 800 mAh)
  • 1 x USB-Ladekabel
  • 1 x Bedienungsanleitung

 

Fazit

Die DEERC D70 ist eine sehr preiswerte Mini-Drohne mit HD-Kamera. Sie wird mit zwei Akkus für jeweils ca. 11 Minuten Flugzeit ausgeliefert und hat eine Reichweite von bis zu 100 Metern. Aufgrund des geringen Gewichts von nur 94 Gramm wird derzeit kein Drohnenführerschein benötigt.

 

Die Qualität der Aufnahmen ist naturgemäß nicht sonderlich gut, reicht für erste Eindrücke aber aus. Allgemein eignen sich günstige Drohnen hervorragend, um Flugerfahrung zu sammeln und sich mit den verschiedenen Funktionen vertraut zu machen. Wer hochwertige Videoaufnahmen erstellen möchte, sollte sich hingegen lieber Drohnen bis 300 Euro oder bis 500 Euro ansehen.

 

Dank des attraktiven Preises ist die DEERC D70 trotz schwacher Kamera eine interessante Drohne für Anfänger, um erste Flug- und Film-Erfahrungen zu sammeln.

Amazon Button


Typ Faltbare Drohne, Mini Drohne, Multicopter, Quadrocopter
Marke DEERC
Art Normal
Kamera - 720p (HD)
Propellerschutz Nein
Gewicht 0 - 250 g
Peis 0 - 150 €
Gimbal Nein
GPS Nein
Faltbar Ja

Produkt Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Ähnliches Preis-Leistungs-Verhältnis

TRUSOVA RG107 Pro

updating...
 
*am 29.02.2024 um 14:21 Uhr aktualisiert

Wipkviey T26

€ 69,99*€ 79,99inkl. MwSt.
*am 29.02.2024 um 14:44 Uhr aktualisiert

Wipkviey T6

€ 79,95*inkl. MwSt.
*am 29.10.2023 um 2:30 Uhr aktualisiert

Holy Stone HS340

€ 59,99*inkl. MwSt.
*am 23.08.2023 um 15:59 Uhr aktualisiert