LSRC S6S Mini

118,00 *

inkl. MwSt.

Zu amazon.de*
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • In Kooperation mit amazon.de und Hersteller Shops
  • Versandkostenfreie Lieferung schon ab 29 € (amazon.de)

* am 17. Mai 2024 um 12:30 Uhr aktualisiert


LSRC S6S – Mini-Drohne mit HD-Kamera, 3 Akkus & GPS

Die LSRC S6S Mini ist eine relativ preiswerte Mini-Drohne mit HD-Kamera und GPS. Sie wird mit gleich drei Akkus à jeweils bis zu 25 Minuten Flugzeit ausgeliefert und kann in Entfernungen von ca. 1.000 Metern gesteuert werden.

 

Design, Gewicht und rechtliche Hinweise

LSRC S6S Mini Drohne

Die LSRC S6S Mini mit Controller, 3 Akkus & Tragekoffer.

Die komplett in Grau gehaltene LSRC S6S ist eine faltbare Mini-Drohne mit ein- und ausklappbaren Armen. Sie erinnert von der Form her stark an eine DJI Mini 2, ist allerdings noch etwas kleiner und leichter.

 

Mit gerade einmal 12 x 8 x 4 cm im zusammengeklappten Zustand lässt sich der Quadrocopter platzsparend und sicher im mitgelieferten Tragekoffer transportieren, in dem auch Controller, Akkus und das weitere Zubehör bequem Platz finden.

 

Mit ausgeklappten Armen misst die Drohne 17 x 13 x 4 cm und ist damit immer noch sehr kompakt. Für einen sicheren Halt, auch auf unebenen Untergründen sorgen zwei kleine Landefüße unterhalb der vorderen beiden Propeller. Für noch mehr Sicherheit beim Starten und Landen empfehlen wir Ihnen die Anschaffung eines Drohnen-Landepads.

 

Um Vorder- und Rückseite der Drohne in der Luft einfach auseinanderhalten zu können, findet sich an der Vorderseite oberhalb der Kamera eine breite und helle LED. Zwei kleinere farbige LEDs sind an der Rückseite angebracht.

 

Mit einem Gewicht von ca. 150 Gramm ist die LSRC S6S ziemlich leicht und benötigt daher aktuell keinen Drohnen-Führerschein. Die Registrierung als Pilot sowie der Abschluss einer Drohnen-Versicherung ist jedoch vorgeschrieben.

Amazon Button

Ausstattung und Flugeigenschaften

LSRC S6S Mini Drohne mit GPS

Die Return to Home Funktion der LSRC S6S Mini-Drohne.

Wie fast alle modernen Drohnen kann auch die LSRC S6S kinderleicht auf Knopfdruck gestartet und gelandet werden. Auch die aktuelle Flughöhe hält sie dank Altitude Hold Funktion vollautomatisch.

 

Angetrieben wird sie durch vier leistungsstarke und relativ leise Brushless-Motoren (Typ 1503, 2.200 kV). Zur Auswahl stehen zwei unterschiedliche Geschwindigkeiten, die per Controller ausgewählt werden können.

 

Für die nötige Flugstabilität sorgt ein GPS-Modul, das auch einen Return to Home Modus ermöglicht. So kann die LSRC S6S auf Knopfdruck zur Startposition zurückkehren und eigenständig landen.

 

Der Modus aktiviert sich übrigens auch völlig automatisch, sollte das Signal zwischen Drohne und Controller einmal Wieder Erwarten abbrechen oder aber der Ladestand des Akkus einen kritischen Wert unterschreiten. So besteht keinerlei Gefahr, dass Sie die Drohne ausversehen verlieren.

 

LSRC S6S Mini Ausstattung

Die Flugfunktionen der LSRC S6S Mini Drohne.

Da die Drohne mit ihren ca. 150 Gramm relativ leicht ist, wird sie von Windböen schnell abgetrieben. Wir empfehlen Ihnen daher am besten nur bei Windstille oder geringem Wind abzuheben.

 

Für Flüge in Innenräumen ohne GPS-Empfang kann das GPS ausgeschaltet werden – die Korrektur der Fluglage wird dann von einem Optical Flow Sensor an der Unterseite der Drohne übernommen. Der Sensor besteht aus einer kleinen gen Boden gerichteten Kamera, die permanent den Untergrund filmt. Anhand der Daten kann die Fluglage in Echtzeit korrigiert werden.

 

Sehr gut gefällt uns, dass der Controller über einen festverbauten Akku (3,7 V, 400 mAh) verfügt. Zusätzliche Batterien oder Akkus werden daher nicht benötigt.

 

An der Oberseite des Controllers lassen sich zwei Antennen ausklappen, die allerdings nur optischer Natur sind. Die wirkliche Antenne ist innerhalb des Controllers untergebracht. Um das eigene Smartphone am Controller zu befestigen, ist an der Oberseite eine ausziehbare Halterung angebracht.

 

Für einen sicheren Halt sorgen zwei ausziehbare Handgriffe an der Unterseite der Fernsteuerung. Um das Livebild der Kamera zu betrachten, muss zunächst die „RxDrone“-App heruntergeladen und installiert werden. Die App steht sowohl für Android- und iOS-Geräte zum kostenlosen Download im jeweiligen App Store bereit.

 

Flugzeit und Reichweite

LSRC S6S Mini Drohne mit langer Flugzeit

Lange Flugzeit dank 3 Akkus.

Die Flugzeit der LSRC S6S beträgt bis zu 25 Minuten pro Akku (7,4 V, 1.600 mAh). Da im Lieferumfang gleich drei LiPo-Akkus enthalten sind, können Sie insgesamt bis zu 75 Minuten Flugdauer genießen, bevor die Akkus wieder aufgeladen werden müssen. Die Aufladung erfolgt per USB-Ladekabel und dauert ca. 120 Minuten.

 

Die Steuerreichweite beträgt laut Hersteller bis zu ca. 1.000 Meter. Die Reichweite der FPV-Livebild-Übertragung soll bis in ca. 200 Meter Entfernung funktionieren. Bitte beachten Sie jedoch, dass es sich bei beiden Angaben und Maximalwerte unter Optimalbedingungen handelt und die tatsächlichen Reichweiten durch Hindernisse wie Bäume, Gebäude oder auch andere WLAN-Netze negativ beeinträchtigt werden können.

 

Außerdem scheinen die in der App angezeigten Entfernungen nicht der Realität zu entsprechen. Es werden höhere Reichweiten angezeigt, die nicht der Wirklichkeit entsprechen.

Amazon Button

Die Kamera der LSRC S6S

LSRC S6S Mini Drohne mit Kamera

Die Kamera der LSRC S6S nimmt Fotos & Videos leider nur in HD-Qualität auf.

Die Kamera der LSRC S6S nimmt, anders als vermarktet, Fotos in HD auf, die anschließend auf 4K (4.000 x 3.000 Pixel) hochgerechnet werden. Videos werden ebenfalls nur in HD (1.280 x 720 Pixel) aufgenommen. Die angepriesene elektronische Bildstabilisierung (EIS) bezieht sich nur auf die Stabilisierung von Fotos und ist daher nur wenig sinnvoll. Die Kamera kann während des Fluges per Controller vertikal um bis zu 90° geschwenkt werden – von horizontal nach vorne, bis senkrecht nach unten.

 

Die Qualität der Aufnahmen ist allgemein relativ bescheiden. Die angepriesene 4K-Kamera ist in Wirklichkeit nur eine einfache HD-Kamera und da kein Gimbal zur Bildstabilisierung vorhanden ist, sind Videos stets verwackelt. Für erste Eindrücke, was mit modernen Drohnen mit Kamera möglich ist, reicht die LSRC S6S zwar aus, mehr darf man allerdings auch nicht erwarten.

 

Da kein Slot für eine microSD-Speicherkarte vorhanden ist, werden Fotos und Videos direkt auf dem eigenen Smartphone gespeichert.

 

Flug- und Aufnahmemodi

Die LSRC S6S beherrscht die automatischen Flug- und Aufnahmemodi Follow Me, Orbit Me und Waypoint-Navigation.

 

Im Follow Me Modus folgt die Drohne dem GPS-Signal des Smartphones und damit Ihnen als Pilot. Dies funktioniert zwar einigermaßen gut, allerdings lange nicht so gut, wie man es von etwas teureren Drohnen gewohnt ist.

 

Die Funktion Orbit Me erlaubt das automatische Umfliegen eines zuvor festgelegten Fixpunktes, während die Drohne gleichzeitig ein Video aufnimmt.

 

Mit Hilfe der Wegpunkt-Navigation können Sie vor dem Flug eine simple Flugroute festlegen, die anschließend eigenständig von der LSRC S6S abgeflogen wird, während Sie sich voll und ganz auf das Fotografieren und Filmen konzentrieren können.

 

Der sogenannte Headless-Mode bietet die Möglichkeit zur noch einfacheren Steuerung. Müssen Sie normalerweise bei Befehlen zur Richtungsänderung stets darauf achten, in welche Richtung die Front der Drohne augenblicklich zeigt, entfällt dieses Umdenken im Headless-Modus. Die Drohne wird stets in die von Ihnen aus gesehen gedrückte Richtung fliegen, egal wie sie gerade am Himmel orientiert ist.

 

Wir empfehlen, nicht allzu lang im Headless-Mode zu fliegen und auch die normale Steuerung zu erlernen, da längst nicht alle Drohnen über einen solchen Modus verfügen.

 

Ein nettes Gimmick ist die verbaute Gestensteuerung der LSRC S6S. Sie erlaubt das Anfertigen von Fotos und Videos per Handgeste. Um ein Foto aufzunehmen, halten Sie der Drohne einfach Ihre zum „Victory-Zeichen“ geformten Finger entgegen. Videos werden gestartet und gestoppt,

 

Lieferumfang

  • 1 x LSRC S6S Drohne
  • 1 x Controller
  • 3 x Akku (7,4 V, 1.600 mAh)
  • 1 x USB-Ladekabel
  • 4 x Ersatz-Propeller
  • 1 x Schraubendreher
  • 1 x Tragekoffer
  • 1 x Bedienungsanleitung

 

Fazit

Die LSRC S6S ist eine kompakte Mini-Drohne, die mit drei Akkus für insgesamt bis zu 75 Minuten Flugzeit ausgeliefert wird. Anders als angepriesen, handelt es sich bei der verbauten Kamera nicht um eine 4K-Kamera, sondern nur um eine einfache HD-Kamera, die Videos in 720p ermöglicht. Da kein Gimbal verbaut ist, sind die Aufnahmen zudem stets verwackelt.

 

Fotos werden auf 4K hochskaliert und zeigen ebenfalls keine gute Qualität. Auch die angegebene Maximalreichweite wird in der Praxis leider nicht erreicht. Dank der relativ langen Akkulaufzeit eignet sich die LSRC S6S zwar für ausgedehnte Flüge, aufgrund der nicht mehr zeitgemäßen Kamera sowie der übrigen Schwächen, können wir das Modell allerdings nicht wirklich empfehlen.

 

Wir raten Ihnen daher, auch einen Blick auf unsere Auswahl der besten Drohnen bis 150 Euro oder bis 300 Euro zu werfen, bevor Sie sich zu einem Kauf entscheiden.

Amazon Button


Typ Faltbare Drohne, Mini Drohne, Multicopter, Quadrocopter
Marke LSRC
Art Mini/Micro
Kamera - 720p (HD)
Propellerschutz Nein
Gewicht 0 - 250 g
Peis 0 - 150 €
Gimbal Nein
GPS Ja
Faltbar Ja

Produkt Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Ähnliches Preis-Leistungs-Verhältnis

HANNVIW H330S

€ 115,99*inkl. MwSt.
*am 17.05.2024 um 10:30 Uhr aktualisiert

CHUBORY A77

updating...
 
*am 17.01.2024 um 22:10 Uhr aktualisiert

X-IMVNLEI X5

updating...
 
*am 11.01.2024 um 17:21 Uhr aktualisiert

GoolRC SG906 PRO Drohne

€ 183,99*inkl. MwSt.
*am 3.02.2024 um 20:06 Uhr aktualisiert