OBEST P9

OBEST P9 Drohne mit Controller, USB-Ladekabel & 2 Akkus
  • OBEST P9 Drohne mit Controller, USB-Ladekabel & 2 Akkus
  • OBEST P9 Drohne mit Controller, USB-Ladekabel & 2 Akkus

updating...

Zu amazon.de*
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • In Kooperation mit amazon.de und Hersteller Shops
  • Versandkostenfreie Lieferung schon ab 29 € (amazon.de)

* am 8. Juni 2024 um 6:31 Uhr aktualisiert


OBEST P9 – Günstige Full HD-Drohne mit Hinderniserkennung

Die OBEST P9 ist eine preiswerte Drohne mit Full HD Kamera und Hinderniserkennung. Sie besitzt eine Flugzeit von ca. 14 Minuten pro Akku (2 enthalten), beherrscht FPV-Livebild-Übertragung und hat eine Reichweite von ca. 50 Metern.

 

Design, Gewicht und Rechtliches

OBEST P9 Drohne

Die OBEST P9 mit Controller & 2 Akkus.

Mit ihrem Chassis in Karbonoptik und dem auf der Oberseite sitzenden Modul zur Hinderniserkennung macht die OBEST P9 einen ziemlich futuristischen Eindruck. Dazu trägt auch die breite und helle Front-LED bei, die Ihnen zusammen mit den Positionslichtern an den vier Armen dabei hilft, Vorder- und Rückseite der Drohne in der Luft einfach auseinanderzuhalten.

 

Die Abmessungen der günstigen Drohne betragen 17 x 17 x 7 cm mit eingeklappten Armen und 21,5 x 20,5 x 7 cm im ausgefalteten Zustand. Mit ihrem Gewicht von gerade einmal 206 Gramm ist die P9-Drohne ein echtes Leichtgewicht und benötigt aktuell keinen Drohnen-Führerschein für den Betrieb.

 

Lediglich die stets erforderliche Drohnen-Versicherung sowie die Registrierung als Pilot sind erforderlich. Mehr Informationen zum Thema erhalten Sie in unserem Artikel zur EU-Drohnenverordnung.

Amazon Button

Ausstattung und Flugeigenschaften

OBEST P9 Einsteiger-Drohne

Die OBEST P9 besitzt viele anfängerfreundliche Funktionen.

Als Einsteiger-Drohne verfügt die OBEST P9 selbstverständlich über Funktionen wie Start und Landung auf Knopfdruck und Altitude Hold (automatisches Halten der aktuellen Flughöhe).

 

Gesteuert wird die OBEST P9 mit Hilfe des handlichen Controllers, in den sich auch ein Smartphone einspannen lässt, um so das Livebild der Drohne betrachten zu können. Für den Betrieb der Fernsteuerung werden noch drei AA-Batterien bzw. Akkus benötigt.

 

Während des Fluges stehen drei Geschwindigkeiten (30 %, 60 %, 100 %) zur Auswahl, die über den Controller ausgewählt werden können.

 

Der nötige Schub für agile Flugmanöver wird durch vier leistungsstarke und relativ leise Brushless-Motoren erzeugt. Da die OBEST P9 leider über kein GPS-Modul verfügt, kann sie bei mäßigem Wind etwas abdriften. Wir empfehlen Ihnen daher, möglichst nur bei Windstille oder leichtem Wind zu starten.

 

Für eine Stabilisierung der Fluglage bei Flügen in Bodennähe sorgt ein Optical Flow Sensor an der Unterseite der Drohne. Der Sensor besteht aus einer kleinen Bodenkamera, die permanent den Untergrund filmt und anhand der Daten die Fluglage korrigiert und stabilisiert.

 

Eine Funktion, über die sich vor allem absolute Drohnen-Neulinge freuen werden, ist der sogenannte Headless-Mode. Aktiviert man die Funktion, lässt sich die OBEST P9 noch einfacher steuern. In diesem Modus spielt es keine Rolle, in welche Richtung die Front der Drohne augenblicklich zeigt, wenn Sie einen Befehl zur Richtungsänderung ausführen.

 

Wir empfehlen Ihnen jedoch, den Modus möglichst nur wenig zu nutzen und die „richtige“ Drohnen-Steuerung zu erlernen, da vor allem teurere Drohnen oftmals nicht über diesen Modus verfügen.

 

Die Hinderniserkennung

OBEST P9 Hinderniserkennung

Die Hinderniserkennung der OBEST P9.

Ausgestattet mit einem 360°-Hindernisvermeidungssystem kann die OBEST P9 Objekte im Flugpfad erkennen und eigenständig abbremsen. Die Hinderniserkennung funktioniert nach vorne, hinten, links und rechts. Hindernisse über- und unterhalb der Drohne werden nicht erkannt.

 

Für eine Drohne unter 100 Euro ist allein das Vorhandensein eines solchen Systems bemerkenswert, kennt man Anti-Kollisionssysteme doch üblicherweise nur von deutlich teureren Drohnen, wie z. B. der DJI Mini 4 Pro. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass das System der OBEST P9 nicht ganz so zuverlässig und präzise wie das von DJI funktioniert. Trotzdem bietet es einen rudimentären Schutz vor Kollisionen und kann daher zur allgemeinen Flugsicherheit beitragen.

 

Verlassen Sie sich beim Fliegen bitte trotzdem nicht allzu sehr auf das System und fliegen sie stets aufmerksam und umsichtig.

 

Flugzeit und Reichweite

Die Flugzeit der OBEST P9 beträgt bis zu 14 Minuten pro Akku (3,7 V, 2000 mAh). Im Lieferumfang sind gleich zwei Akkus enthalten, so dass Sie insgesamt bis zu 28 Minuten Flugzeit genießen können, bevor beide Akkus wieder aufgeladen werden müssen.

 

Die Aufladung erfolgt per USB-Ladekabel und dauert ca. 50 Minuten. Schließen Sie für den Ladevorgang einfach das Ladekabel an einen Akku an und verbinden es anschließend mit dem Netzteil Ihres Smartphones oder mit einem PC, Laptop oder einer Powerbank.

 

Die Steuerreichweite beträgt bis zu 50 Meter, die FPV-Livebildübertragung funktioniert in etwa genauso weit. Beides sind keine berauschenden Werte, für eine Drohne dieser Preisklasse aber durchaus üblich und für Anfänger ausreichend.

Amazon Button

Die Kamera der OBEST P9

OBEST P9 Drohne mit Kamera

Die Kamera der OBEST P9.

Die Kamera der OBEST P9 nimmt Fotos und Videos in einer Auflösung von 1080p auf, was ebenfalls typisch für günstige Quadrocopter ist. Da die P9 allerdings zusätzlich eine Anti-Shake-Funktion (EIS) besitzt – EIS steht für electronic image stabilization – gelingen verwacklungsarme Fotos und Videos in guter Qualität.

 

An die Qualität einer Bildstabilisierung mittels eines vollwertigen 3-Achsen-Gimbals reicht die EIS-Funktion trotzdem nicht ganz heran. Wer vollständig stabilisierte Aufnahmen in höchster Qualität erhalten möchte, sollte dann doch lieber gleich eine teurere Drohne mit Kamera kaufen.

 

Für erste Aufnahmen und einen Einblick, was mit modernen Kameradrohnen möglich ist, reichen die Aufnahmen aber vollends aus.

 

Die Kamera kann während des Fluges vertikal um bis zu 90° geneigt werden – von horizontal nach vorne bis senkrecht nach unten. Das Blickfeld der Drohne (FOV) beträgt 120° und ist damit stark weitwinkelig.

 

Flug- und Aufnahmemodi

Die OBEST P9 besitzt insgesamt drei Flug- bzw. Aufnahmemodi und verfügt zusätzlich noch über eine Gestensteuerung zum Auslösen von Fotos und Videos.

 

Der Follow-Me-Modus ermöglicht es der Drohne Ihnen während des Fluges zu folgen und gleichzeitig ein Video aufzunehmen. Die Drohne folgt in diesem Modus dem Signal der Fernsteuerung und damit Ihnen als Pilot.

 

Mit der Funktion Orbit Me kann die Drohne einen zuvor festgelegten Fixpunkt umkreisen und dabei ein Video aufnehmen. Mit Hilfe der Wegpunkt-Navigation können Sie vor dem Abflug eine einfache Flugroute festlegen, die anschließend von der OBEST P9 abgeflogen wird.

 

Die Gestensteuerung ermöglicht das Auslösen von Fotos und Videos per Handgeste. Um ein Foto aufzunehmen, strecken Sie der Drohne einfach zwei zum „Victory-Zeichen“ geformte Finger entgegen. Für den Start einer Videoaufnahme genügt es, die ausgestreckte Handfläche der Kamera entgegen zu halten.

 

Lieferumfang

  • 1 x OBEST P9 Drohne
  • 1 x Controller
  • 2 x Akku (3,7 V, 2.00 mAh)
  • 1 x USB-Ladekabel
  • 1 x Bedienungsanleitung

 

Fazit

Die OBEST P9 ist eine interessante Drohne mit Kamera für Anfänger im unteren Preissegment. Sie besitzt eine Full HD Kamera mit elektronsicher Bildstabilisierung (EIS), um Fotos und Videos in 1080p aufzunehmen und wird mit gleich zwei Akkus für insgesamt bis zu 28 Minuten Flugzeit ausgeliefert.

 

Das Livebild der Kamera überträgt der Multicopter aus Entfernungen von bis zu 50 Metern auf das eigene Smartphone. Die Steuerreichweite liegt ebenfalls bei ca. 50 Metern.

 

Ein besonderes Highlight der OBEST P9 ist die verbaute Hinderniserkennung, die Objekte vor, neben und hinter der Drohne erkennen kann und bei Gefahr eigenständig einen Bremsvorgang einleitet.

 

Zusammen mit Funktionen wie Start und Landung auf Knopfdruck, Altitude Hold und Headless-Mode ist die P9-Drohne sehr einsteigerfreundlich und ermöglich durch Follow-Me, Orbit- und Wegpunkt-Modi diverse Möglichkeiten für spannende Kameraaufnahmen.

 

Wir können Ihnen das Modell daher wärmstens empfehlen und wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß beim Fliegen und Filmen!

Amazon Button


Typ Faltbare Drohne, Mini Drohne, Multicopter, Quadrocopter
Marke OBEST
Art Normal
Kamera 1080p (Full HD)
Propellerschutz Nein
Gewicht 0 - 250 g
Peis 0 - 150 €
Gimbal Nein
GPS Nein
Faltbar Ja

Produkt Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Ähnliches Preis-Leistungs-Verhältnis

Parrot Swing – Fun-Drohne im X-Wing Design

€ 120,00*€ 139,00inkl. MwSt.
*am 29.03.2023 um 14:25 Uhr aktualisiert

Crazepony-UK FPV Goggles VR008 Pro

€ 59,99*inkl. MwSt.
*am 9.04.2021 um 8:31 Uhr aktualisiert

Holy Stone HS260

€ 79,99*inkl. MwSt.
*am 23.08.2023 um 15:57 Uhr aktualisiert

Parrot Bebop Drone Akku von Anbee (11,1 V 2500 mAh )

updating...
 
*am 18.11.2020 um 13:23 Uhr aktualisiert