Holy Stone HS161

69,99 *

inkl. MwSt.

Zu amazon.de*
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • In Kooperation mit amazon.de und Hersteller Shops
  • Versandkostenfreie Lieferung schon ab 29 € (amazon.de)

* am 3. Dezember 2020 um 14:30 Uhr aktualisiert


Typ Faltbare Drohne, Mini Drohne, Multicopter, Quadrocopter
Marke Holy Stone

Holy Stone HS161 – Günstige Einsteigerdrohne mit Full HD-Kamera

Die Holy Stone HS161 ist eine günstige Drohne mit Full HD-Kamera und FPV-Livebild-Übertragung. Der faltbare Mini-Quadrocopter bietet eine Flugzeit von knapp 10 Minuten und eignet sich sowohl für Anfänger als auch als Drohne für Kinder.

 

Design und Gewicht

Holy Stone HS161 Mini Drohne

Die Holy Stone HS161.

Rein äußerlich kommt die Holy Stone HS161 ganz in schwarz daher. Im ausgeklappten Zustand misst die Drohne 25,5 x 22 x 3 cm. Zusammengeklappt kommt sie auf Abmessungen von 18 x 4 x 3 cm und hat damit eine sehr längliche Form.

 

Gefertigt wurde die nur 129 Gramm leichte Holy Stone HS161 aus stabilem ABS-Plastik, das eine lange Lebensdauer der Drohne garantieren soll. Das robuste Material sorgt zusammen mit dem ansteckbaren Propellerschutz für den nötigen Schutz der Drohne bei Kollisionen mit Wänden, Möbeln oder anderen Hindernissen.

 

Aufgrund des geringen Gewichts der Drohne, benötigen Sie für den Betrieb in Deutschland kein Drohnen-Kennzeichen, wie es für alle Multicopter über 250 Gramm vorgeschrieben ist.

 

Gleichzeitig schützen die Bügel um die Rotoren auch umstehende Personen vor den sich schnell drehenden Propellern der Drohne.

 

An den vier Armen der Drohne befinden sich blaue bzw. rote LEDs, mit deren Hilfe Sie stets Vorder- und Hinterteil der Drohne auseinanderhalten können.

 

Für eine noch bessere Sichtbarkeit der Drohne am Himmel wurde zusätzlich an der Vorderseite eine helle, weiße LED verbaut.

Amazon Button

Ausstattung und Flugeigenschaften

Holy Stone HS161 mit FPV-Livebild-Übertragung

Holy Stone HS161 mit FPV-Livebild-Übertragung.

Gesteuert werden kann die Holy Stone HS161 entweder per Fernsteuerung oder auch ausschließlich per Smartphone. Wir empfehlen Ihnen vor allem am Anfang die Drohne mit Hilfe des mitgelieferten Controllers zu steuern, da Sie so eine bessere Kontrolle über die Manöver des Copters haben.

 

Wer in den Genuss der FPV-Livebild-Übertragung gelangen möchte, kann sein Smartphone an der Fernsteuerung anbringen und mittels der kostenlosen App HS Easy Fly den Livestream des Kamerabildes auf dem Display verflogen.

 

Start und Landung der Holy Stone HS161 funktionieren ganz einfach auf Knopfdruck. Einmal in der Luft hält die Drohne eigenständig ihre aktuelle Hohe (Altitude Hold), ohne dass Sie den Schubregler betätigen müssen.

 

Holy Stone HS161 Quadrocopter

Das Optical Flow Positioning System der Holy Stone HS161.

Für eine stabile Fluglage in Bodennähe sorgt das verbaute Optical Flow Positioning System, bestehend aus einem Bodensensor und einem Barometer. Auch wenn die Holy Stone HS161 über kein GPS verfügt, kann sie so ziemlich exakt ihre Position halten. Allerdings funktioniert das System nur bis in Höhen von ca. 10 Metern.

 

Bei Flügen in geschlossenen Räumen steht Ihnen das Optical Flow System also stets zur Verfügung, während bei Flügen im Freien bei Flughöhen über 10 Metern Ihre eigenen Fähigkeiten gefordert sind, um die Drohne stabil in der Luft zu halten.

 

Auch wenn die Holy Stone HS161 sowohl für drinnen als auch für draußen geeignet ist, sollten Sie im Freien möglichst nur bei Windstille oder schwachem Wind fliegen, da die Drohne aufgrund Ihres geringen Gewichts leicht abgetrieben werden kann.

 

In puncto Geschwindigkeit stehen Ihnen drei verschiedene Stufen zur Auswahl. Im schnellsten Modus erreicht die Holy Stone HS161 ca. 23 km/h. Das ist zwar nicht übermäßig schnell, reicht für eine Einsteigerdrohne aber mehr als aus.

 

Sollten Sie einmal ausversehen die Kontrolle über die Drohne verlieren, steht Ihnen eine Notaus-Funktion zur Verfügung, welche die Rotoren der Drohne augenblicklich stoppen lässt. Ausgelöst wird die Funktion durch gleichzeitiges Drücken beider Schultertasten.

 

Besonders Anfänger werden sich über den sogenannten Headless-Modus der Holy Stone HS161 freuen, denn in diesem Modus steht Ihnen eine vereinfachte Steuerung der Drohne zur Verfügung. Im Headless-Mode spielt die Ausrichtung der Drohne am Himmel keinerlei Rolle, wenn Sie einen Steuerbefehl in eine beliebige Richtung ausführen. Die Drohne wird stets in die gewünschte Richtung fliegen, egal wie sie aktuell am Himmel orientiert ist.

Wir empfehlen Ihnen jedoch, nicht allzu lang im Headless-Mode zu fliegen und auch die normale Steuerung der Drohne zu erlernen, denn längst nicht alle Drohnen verfügen über einen Headless-Modus.

 

Die Fernsteuerung der Holy Stone HS161 ist sehr kompakt, liegt gut in der Hand und besitzt einen Akku, der ebenfalls über microUSB aufgeladen werden kann. Sie benötigen daher keine weiteren Batterien, wie es bei vielen anderen günstigen Drohnen der Fall ist.

 

Powerbank, Handheld-Kamera & Taschenlampe

Holy Stone HS161 Powerbank

Die Holy Stone HS161 kann auch als Powerbank genutzt werden.

Ein nettes Extra-Feature der Holy Stone HS161 ist die Möglichkeit, die Drohne auch als Powerbank nutzen zu können. Sollte z. B. auf einem Camping-Trip Ihr Handy-Akku plötzlich leer sein, könnten Sie diesen mithilfe des Drohnen-Akkus wieder aufladen. Da die Kapazität des Akkus 1000 mAh beträgt, wird ein Smartphone-Akku damit zwar nicht komplett, aber wenigstens teilweise wieder aufgeladen.

 

Aufgrund der kompakten Abmessungen der Drohne kann diese im zusammengeklappten Zustand übrigens auch einfach als Handheld-Kamera genutzt werden. Dank der hellen LED an der Vorderseite kann die Holy Stone HS161 zusätzlich auch noch als Taschenlampe verwendet werden.

 

Holy Stone HS161 Handkamera

Nutzen Sie die Holy Stone HS161 als Handkamera!

Eine weitere Zusatzfunktion der Holy Stone HS161 ist die verbaute Sprach- und Gestensteuerung der Drohne. Diese ermöglicht es Ihnen Fotos und Videos durch einfache Handgesten auszulösen und die Drohne per Sprachbefehl in die unterschiedlichen Richtungen fliegen zu lassen. Beide Modi funktionieren allerdings nicht immer zuverlässig und sollten eher als witziges Gimmick gesehen werden.

Amazon Button

Flugzeit und Reichweite

Die Flugzeit der Holy Stone HS161 beträgt ca. 9 bis 10 Minuten. Das ist zwar nicht sonderlich lang, für Drohnen dieser Preisklasse aber üblich. Für eine Verlängerung der Flugzeit empfehlen wir Ihnen daher stets die Anschaffung eines oder mehrerer Zusatz-Akkus.

 

Bei niedrigem Akkustand weist Sie ein akustisches Warnsignal darauf hin, dass Sie innerhalb der nächsten Minute zur Landung ansetzen sollten. Tun Sie dies nicht, wird die Drohne irgendwann eigenständig landen.

 

Aufgeladen wird der 1000 mAh, 3,7 V LiPo-Akku innerhalb von ca. 30 bis 110 Minuten mit dem beiliegenden microUSB-Ladekabel. Die Länge des Ladevorgangs hängt dabei maßgeblich vom verwendeten Netzteil ab. Meistens ist die Nutzung des Smartphone-Netzteils hier eine gute Wahl.

 

Die Reichweite, in der Sie die Holy Stone HS161 steuern können, beträgt ca. 100 Meter. Die Übertragung des FPV-Livebildes auf das eigene Smartphone klappt bis in Entfernungen von ca. 50 Metern.

 

Die Kamera der Holy Stone HS161

Die Kamera der Holy Stone HS161

Die Kamera der Holy Stone HS161.

Die Full HD-Kamera der Holy Stone HS161 nimmt Fotos und Videos in 1080p auf. Die Qualität der Aufnahmen ist für eine Drohne dieser Preisklasse sehr gut, kann jedoch natürlich nicht mit der Aufnahmequalität einer teuren Drohne mit Kamera mithalten.

 

Der Blickwinkel der Kamera kann vor dem Flug manuell um bis zu 45° verstellt werden, um so entweder geradeaus oder schräg nach unten filmen zu können.

 

Abgespeichert werden Ihre Aufnahmen auf einer microSD-Karte in der Drohne. Im Lieferumfang ist sogar bereits eine 8 GB große Speicherkarte enthalten.

 

Lieferumfang

 

  • 1 x HS161 Drohne
  • 1 x 2,4 GHz-Fernsteuerung
  • 1 x 3,7 V 1000 mAh LiPo-Akku
  • 1 x USB-Ladekabel
  • 4 x Ersatzpropeller
  • 4 x Propellerschutz
  • 1 x Propeller Schlüssel
  • 1 x Schraubendreher
  • 1 x 8 GB microSD-Karte
  • 1 x Kartenleser
  • 1 x Deutsche Gebrauchsanleitung

 

Fazit

Die Holy Stone HS161 ist eine robuste Einsteiger-Drohne mit Full HD-Kamera und FPV-Livebild-Übertragung. Die Flugzeit beträgt ca. 9 bis 10 Minuten, die Reichweite liegt bei ca. 100 Metern.

 

Die Qualität der Fotos und Videos ist für eine Drohne dieses Preissegments sehr gut, kann aber natürlich nicht mit der Qualität teurer Kameradrohnen mithalten.

 

Dank des geringen Gewichts sowie des an- und abbaubaren Rotorschutzes eignet sich die Holy Stone HS161 auch problemlos als Drohne für Kinder, sofern diese während des Fluges von einem Erwachsenen beaufsichtigt werden.

 

Alles in allem ist die Holy Stone HS161 eine gelungene Kameradrohne zu einem fairen Preis, die wir Ihnen wärmstens empfehlen können!

Amazon Button

Zur Startseite

Weitere Produkte

Holy Stone HS110G

€ 99,99*inkl. MwSt.
*am 3.12.2020 um 14:30 Uhr aktualisiert

le idea Drohne IDEA 10

€ 129,99*€ 199,99inkl. MwSt.
*am 3.12.2020 um 14:30 Uhr aktualisiert

EACHINE E511S

€ 109,99*inkl. MwSt.
*am 3.12.2020 um 14:31 Uhr aktualisiert

Holy Stone HS100 (GPS) FPV-Drohne

updating...
 
*am 5.11.2020 um 13:18 Uhr aktualisiert