Ruko F11 Pro

309 *

inkl. MwSt.

Zu amazon.de*gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • In Kooperation mit amazon.de und Hersteller Shops
  • Versandkostenfreie Lieferung schon ab 29 € (amazon.de)

* am 2. Februar 2022 um 14:03 Uhr aktualisiert


Ruko F11 Pro – Hochwertige Einsteiger-Drohne mit langer Flugzeit

Die Ruko F11 Pro ist eine hochwertige Kameradrohne zu einem vergleichsweise günstigen Preis. Der faltbare Quadrocopter kann Fotos in 4K und Videos in 2,9K aufnehmen, besitzt GPS und hat eine Flugzeit von ca. 30 Minuten.

 

Achtung: Das Modell ist aktuell nur über die US-Version von Amazon erhältlich.

 

Design und Gewicht

Ruko F11 Pro  Drohne

Die Ruko F11 Pro Drohne.

Die ganz in dunklem Grau gehaltene F11 Pro Drohne ist aus besonders robustem ABS-Plastik gefertigt, sehr gut verarbeitet und verspricht eine lange Lebensdauer.

 

Zusammengefaltet misst der Copter 17,6 x 10,5 x 8 cm. Im ausgeklappten Zustand kommt die Ruko F11 Pro auf 44,5 x 40,5 x 8 cm. Während sich an der Front zwei weiße LEDs befinden, sind am Heck zwei blaue LEDs verbaut. Um Vorder- und Rückseite der Drohne in der Luft noch besser auseinanderhalten zu können, empfehlen wir Ihnen zusätzlich farblich auffällige Sticker an Vorder- oder Rückseite zu befestigen.

 

Für den nötigen Vortrieb der Drohne sorgen vier kraftvolle Brushless-Motoren (1806), die langlebiger und etwas leiser als die günstigeren Brushed-Motoren sind. Zusammen mit dem Akku kommt die Ruko F11 Pro auf ein Abfluggewicht von insgesamt 520 Gramm. Für den ordnungsgemäßen Betrieb in Deutschland benötigen Sie daher neben der obligatorischen Haftpflichtversicherung auch ein Drohnen-Kennzeichen samt Ihrer eID (Registrierung als Pilot).

 

Die mitgelieferte Fernsteuerung ist ergonomisch geformt und besitzt einen festverbauten Akku (3,7 V, 300 mAh). Sie benötigen daher keine Extra-Batterien für den Betrieb des Controllers. Eine volle Aufladung reicht für ca. 10 Betriebsstunden. Die Ladezeit des Akkus beträgt ca. 40 Minuten.

 

An der Oberseite des Controllers finden sich zwei ausklappbare Antennen sowie eine ausziehbare Halterung zur Befestigung eines Smartphones. An der Unterseite können zwei kleine Handgriffe ausgeklappt werden, um die Fernsteuerung bequem in den Händen halten zu können.

 

Für den Transport können Drohne, Fernsteuerung und Zubehör sicher im mitgelieferten Hartschalen-Koffer verstaut werden.

Amazon Button

Flugfunktionen und Flugeigenschaften

Ruko F11 Pro GPS-Drohne

Die Eigenschaften der Ruko F11 Pro.

Um mit der Ruko F11 Pro abheben zu können, müssen zunächst Drohne und Fernsteuerung miteinander verbunden werden und das Gyroskop sowie der Kompass kalibriert werden. Wie dies im Detail funktioniert, ist der ausführlichen Bedienungsanleitung beschrieben.

 

Start und Landung der Drohne funktionieren entweder manuell oder bequem auf Knopfdruck. Während des Fluges stehen Ihnen insgesamt drei verschiedene Geschwindigkeiten zur Auswahl.

 

Dank des verbauten GPS-Moduls reagiert die Ruko F11 Pro in allen drei Modi schnell und präzise auf Steuerbefehle und lässt sich punktgenau manövrieren. Für Flüge in geschlossenen Räumen, in denen kein GPS zur Verfügung steht, kann das GPS übrigens auch ausgeschaltet werden.

 

Bei aktiviertem GPS kann die F11 Pro per Return to Home Funktion unkompliziert und sicher zur Startposition bzw. zum Drohnen-Landeplatz zurückkehren und sicher landen. Die Rückflughöhe kann dabei frei gewählt werden (in der App einstellbar).

 

Der Return to Home Modus aktiviert sich übrigens außerdem völlig automatisch, sollte das Signal zwischen Controller und Drohne einmal abbrechen. Auch bei einem zu niedrigen Akkustand tritt die Ruko F11 Pro den Heimflug ganz automatisch an. Sollte trotz dieser Sicherheitsmaßnahmen einmal etwas Unvorhergesehenes eintreten, können die vier Motoren auf Knopfdruck gestoppt werden (Notaus-Funktion). Beachten Sie jedoch, dass die Drohne in diesem Fall augenblicklich aus der Luft fallen wird. Nutzen Sie die Notaus-Funktion daher nur im äußersten Notfall.

 

Wenn die Drohne in einem solchen Fall außer Sichtweite zu Boden geht, bietet sich ein weiteres praktisches Feature der Ruko F11 Pro an, um sie wiederzufinden. Die Position der Drohne wird Ihnen nämlich in der „Ruko Pro“-App angezeigt, so dass sie per GPS geortet werden kann.

 

Flugzeit und Reichweite

Ruko F11 Pro Drohne mit langer Flugzeit

Lange Flugzeit dank großem LiPo-Akku.

Die Flugzeit der Ruko F11 Pro beträgt bis zu 30 Minuten. Möglich wird diese sehr lange Flugdauer durch den mitgelieferten 11,1 V, 2500 mAh LiPo-Akku. Die Ladezeit beträgt ca. 3,5 Stunden. Während des Ladevorgangs geben vier kleine LEDs am Akku Aufschluss über den Ladefortschritt.

 

Auch wenn die Flugdauer bereits relativ lang ist, empfehlen wir Ihnen die Anschaffung von mindestens einem weiteren Akku, um die Flugdauer so noch zu verlängern.

 

Die Steuerreichweite beträgt ca. 1200 Meter. Beachten Sie jedoch, dass es sich hierbei um einen Maximalwert handelt und Hindernisse wie Gebäude oder Bäume die Signalübertragung negativ beeinflussen können.

 

Die Entfernung in der Sie das FPV-Livebild der Kamera auf dem eigenen Smartphone betrachten können, liegt bei ca. 500 Metern. Für eine möglichst störungsfreie Übertragung sorgt dabei die verwendete 5GHz-Frequenz.

 

Dank der kraftvollen Brushless-Motoren sowie dem präzisen GPS können Sie mit der Ruko F11 Pro auch bei mäßigem Wind fliegen. Laut Hersteller widersteht die Drohne Böen bis Windstärke 6 (39 bis 49 km/h). Ein besonderes Highlight ist, dass die App Sie sogar vor aufziehendem Starkwind warnt.

Amazon Button

Die Kamera der Ruko F11 Pro

Ruko F11 Pro Kameradrohne

Die Kamera der Ruko F11 Pro ist vertikal um bis zu 90° schwenkbar.

Die Kamera der Ruko F11 Pro nimmt Fotos in 4K (3840 x 2160 Pixel) und Videos in 2,9K (2967 x 1680 Pixel) auf. Die Framerate beträgt 25 fps. Das Blickfeld der Kamera (FOV) liegt bei 120° und ist damit weitwinkelig.

 

Die Kamera kann während des Fluges vertikal um bis zu 90° geschwenkt werden – von horizontal nach vorne bis senkrecht nach unten. Leider verfügt die Ruko F11 Pro jedoch über keinen mechanischen Gimbal zur Bildstabilisierung. Videoaufnahmen werden daher stets etwas wackelig sein. Ansonsten ist die Qualität der Aufnahmen jedoch ausgesprochen gut für eine Drohne unter 500 Euro. Wer hingegen vollständig stabilisierte Videos aufnehmen möchte, sollte dennoch zu einer noch hochwertigeren Drohne mit Kamera greifen.

 

Die von Ihnen erstellten Fotos werden übrigens als JPEGs abgespeichert, während Videos als MP4-Dateien aufgezeichnet werden. Gespeichert werden Ihre Aufnahmen entweder auf dem eigenen Smartphone oder auf einer bis zu 32 GB großen microSD-Karte, die allerdings nicht im Lieferumfang enthalten ist.

 

Mit einem kleinen Trick kann sogar eine größere Speicherkarte verwendet werden. Wollen Sie z. B. eine 64 GB große Speicherkarte nutzen, müssen Sie diese einfach vorab partitionieren. Wählen Sie dafür das FAT32 Dateisystem aus und erstellen Sie zwei gleichgroße Partitionen auf der Karte. Anschließend kann die microSD-Karte in die Drohne eingesetzt und genutzt werden.

 

Wer möchte, kann seine Aufnahmen auch ganz ohne Speicherkarte, direkt auf dem eigenen Smartphone speichern – dann allerdings in etwas niedrigerer Qualität. Auch etwaige Bildruckler werden bei der Speicherung auf dem Smartphone in den Aufnahmen erhalten bleiben. Wir empfehlen Ihnen daher möglichst eine Speicherkarte zu verwenden.

 

Flugmodi

Die Ruko F11 Pro beherrscht diverse intelligente Flug- und Aufnahmemodi, die Ihnen den Umgang mit der Drohne deutlich erleichtern und gleichzeitig sehr hilfreich für die Anfertigung qualitativ hochwertiger Videoaufnahmen sind.

 

Im Follow Me Modus folgt die Drohne Personen auf Schritt und Tritt, behält sie stets im Blick und nimmt gleichzeitig ein Video auf.

 

Der Waypoint-Modus ermöglicht das Anlegen von bis zu 16 Wegpunkten vor dem Flug und lässt die Drohne diese anschließend eigenständig abfliegen, während Sie sich auf die Videoaufnahme konzentrieren können.

 

Im sogenannten Surround Modus (Point of Interest) umfliegt der Copter einen festgelegten Punkt in einem freiwählbaren Radius von 2 bis 100 Metern und erstellt gleichzeitig eine Videosequenz.

 

Auch eine einfache Gestensteuerung hat Ruko der F11 Pro spendiert. Mit Hilfe von Handgesten können Sie der Drohne in diesem Modus das Aufnehmen von Fotos und Videos befehlen. Zum Auslösen eines Fotos strecken Sie dabei der Drohne einfach Ihre zum „Victory“-Zeichen geformten Finger entgegen. Zum Starten und Stoppen eines Videos genügt es, dem Copter die ausgestreckte Handfläche entgegenzuhalten.

 

Zwei weitere Flugmodi richten sich besonders an Drohnen-Neulinge. Im sogenannten Anfänger-Modus können maximale Flughöhe und Entfernung begrenzt werden, um in einem kleinen Radius den Umgang mit der F11 Pro zu trainieren.

 

Im Headless Modus steht Ihnen außerdem eine vereinfachte Steuerung zur Verfügung. Müssen Sie normalerweise stets darauf achten, in welche Richtung Front und Heck der Drohne augenblicklich zeigen, wenn Sie eine Richtungsänderung vornehmen wollen, ist dies im Headless Modus nicht nötig.

 

Die Drohne wird stets in die von Ihnen aus gesehen gedrückte Richtung fliegen, egal wie sie aktuell positioniert ist. Wir empfehlen Ihnen jedoch, nicht allzu lange im Headless Modus zu fliegen und auch die normale Steuerung zu erlernen, da längst nicht alle Drohnen über einen solchen Modus verfügen.

 

Lieferumfang

  • 1 x Ruko F11 Pro Drohne
  • 1 x 11.1V 2500mAH Akku (in der Drohne)
  • 1 x Hartschalen-Koffer
  • 1 x Fernsteuerung
  • 1 x Benutzerhandbuch
  • 2 x USB-Ladekabel
  • 1 x Schraubendreher
  • 4 x Extra Propellerblätter

 

Ruko F11 Pro Lieferumfang

Der Lieferumfang der Ruko F11 Pro.

Fazit

Die Ruko F11 Pro ist eine exzellente Kameradrohne mit hervorragenden Flugeigenschaften zu einem sehr fairen Preis. Die schwenkbare Kamera ermöglicht 4K Fotos und 2,9K Videos bei 25 fps. Die Aufnahmen besitzen eine hohe Qualität, auch wenn leider kein Gimbal zur Bildstabilisierung verbaut ist.

 

Die Flugdauer der Ruko F11 Pro beträgt ausgezeichnete 30 Minuten und die Reichweite liegt bei bis zu 1200 Metern. Die FPV-Livebilder der Kamera können bis in eine Entfernung von 500 Metern auf das eigene Smartphone übertagen werden.

 

Die Steuerung der Drohne funktioniert sehr präzise und dank GPS stehen neben einem Return to Home Modus auch noch diverse weitere Flugmodi zur Auswahl. Alles in allem ist die Ruko F11 Pro eine sehr gelungene Drohne mit Kamera zu einem hervorragenden Preis. Wir können Ihnen das Modell daher wärmstens empfehlen und wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß beim Fliegen und Filmen!

Amazon Button


Typ Multicopter
Marke Ruko
Art Normal
Kamera 2,7K
Propellerschutz Nein
Gewicht 250 g - 900 g
Peis 150 - 500 €
Gimbal Nein
GPS Ja
Faltbar Ja

Produkt Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Ähnliches Preis-Leistungs-Verhältnis

Potensic Dreamer 4K

€ 279,99*inkl. MwSt.
*am 2.09.2021 um 10:55 Uhr aktualisiert

le idea IDEA 39

€ 189,99*inkl. MwSt.
*am 11.05.2021 um 9:36 Uhr aktualisiert

SNAPTAIN SP7100

€ 254,99*€ 299,99inkl. MwSt.
*am 10.05.2022 um 10:10 Uhr aktualisiert

Holy Stone HS720E

€ 339,99*inkl. MwSt.
*am 25.08.2022 um 13:38 Uhr aktualisiert