Sansisco P5

139,99 *

inkl. MwSt.

Zu amazon.de*
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • In Kooperation mit amazon.de und Hersteller Shops
  • Versandkostenfreie Lieferung schon ab 29 € (amazon.de)

* am 17. November 2021 um 14:30 Uhr aktualisiert


Sansisco P5 – Kamera-Quadrocopter mit 2,7K-Kamera

Der Sansisco P5 ist ein Kamera-Quadrocopter mit schwingungsgedämpfter 2,7 K-Kamera und FPV-Livebild-Übertragung. Die kompakte Drohne verfügt über diverse hilfreiche Flugmodi und wird mit zwei Akkus und einem praktischen Rucksack ausgeliefert.

 

Edles Design und praktischer Rucksack

Sansisco P5 Drohne

Die Sansisco P5.

Der Quadrocopter ist komplett in Weiß gehalten und besitzt vier farbige LEDs unterhalb der Propeller. So können Sie ihn am Himmel gut im Auge behalten und auch die Vorder- und Rückseite einfach voneinander unterscheiden.

 

An der Unterseite verfügt die Sansisco P5 über zwei stabile Landekufen, um problemlos auch auf unebenen Untergründen landen und starten zu können.

 

Um die vier Rotoren können bei Bedarf Propellerschutzbügel angebracht werden, um einerseits die Drohne bei Kollisionen zu schützen und andererseits umstehende Personen vor Verletzungen durch die sich schnell drehenden Luftschrauben zu bewahren.

 

Die schwarze Tragetasche, die auch als Rucksack genutzt werden kann, bietet ausreichend Platz, um Drohne und Zubehör sicher zu verstauen und ist ein tolles Zubehör, das man so längst nicht bei jeder Drohne findet.

Amazon Button

Einsteigerfreundliche Steuerung

Sansisco P5 Einsteiger-Drohne

Einfach zu fliegen dank hilfreicher Flugfunktionen.

Dank hilfreicher Funktionen wie Start und Landung auf Knopfdruck, Altitude Hold und drei verschiedener Geschwindigkeiten, ist die Sansisco P5 äußerst anfängerfreundlich und lässt sich so auch von absoluten Einsteigern sicher und schnell bedienen.

 

Sollte Ihnen einmal die Kontrolle über die Drohne verloren gehen, können Sie die vier Motoren ganz einfach per Notaus-Funktion zum Stillstand bringen. Beachten Sie jedoch, dass die Drohne dann augenblicklich aus der Luft fallen wird.

 

Gesteuert wird die Sansisco P5 entweder ganz klassisch per mitgelieferter Fernsteuerung oder auch nur mit dem eigenen Smartphone. Für die Bedienung per Handy müssen Sie sich allerdings zunächst die passende App herunterladen und installieren. Diese benötigen Sie auch, um die FPV-Livebild-Funktion nutzen zu können.

 

Allgemein lässt sich die Sansisco P5 präzise steuern und punktgenau navigieren. Mit dem Controller hat man generell mehr Kontrolle über die Flugbewegungen als mit dem Smartphone, weshalb wir Ihnen diese Art der Steuerung empfehlen.

 

Flugzeit und Reichweite der Sansisco P5

Sansisco P5 Drohne mit langer Flugzeit

Lange Flugzeit dank zwei Akkus.

Die Flugzeit der Sansisco P5 liegt bei ca. 20 Minuten pro Akku. Das ist ein sehr guter Wert, vor allem für Modelle dieser Preisklasse. Da dem Copter gleich zwei 3,7 V, 1500 mAh Akkus beiliegen, können Sie insgesamt sogar bis zu 40 Minuten Flugzeit genießen, bevor beide Akkus wieder aufgeladen werden müssen.

 

Für den Ladevorgang liegt der Drohne ein USB-Ladekabel bei. Ein Netzteil ist, wie bei fast allen Drohnen, nicht enthalten. Schließen Sie Akku und Kabel daher einfach an einen PC, einen Laptop oder eine Powerbank an oder verbinden Sie das Ladekabel mit dem Netzteil Ihres Smartphones.

 

Die Steuerreichweite des Copters beträgt ca. 200 Meter. Die Entfernung, in der Sie das Livebild der Drohne empfangen können liegt bei ca. 100 Metern. Beachten Sie bitte, dass es maßgeblich auf die Umgebungsbedingungen ankommt, wie weit das Signal ohne Störungen übertragen werden kann. Die besten Ergebnisse erzielen Sie bei Flügen auf weiten Flächen ohne Hindernisse wie Gebäude oder Bäume.

 

2,7 K-Kamera mit Schwingungsdämpfern

Sansisco P5 2K-Drohne

2,7K-Kamera mit Schwingungsdämpfern.

Anders als bei den meisten Drohnen unter 200 Euro hat Sansisco der P5 keine Full HD, sondern eine 2,7K-Kamera spendiert. Diese nimmt Fotos und Videos in 2048 x 1152p auf. Das Sichtfeld (FOV) der Kamera beträgt 120° und ist damit sehr weitwinkelig.

 

Neben der hochauflösenden Kamera gefällt uns außerdem noch sehr gut, dass der Winkel der Kamera vertikal um bis zu 90° verstellt werden kann, so dass Sie unterschiedliche Perspektiven einfangen können.

 

Abgespeichert werden Ihre Fotos und Videos auf einer Speicherkarte, die allerdings nicht im Lieferumfang enthalten ist.

 

Die Qualität der Aufnahmen ist relativ gut, auch wenn Videos nicht ganz so ruhig wirken, wie man das von deutlich teureren Drohnen mit Kamera gewohnt ist. Dies liegt vor allem am fehlenden Gimbal zur Bildstabilisierung. Zwar besitzt die Sansisco P5 vier kleine Schwingungsdämpfer zwischen Drohnenchassis und Kamera, allerdings schaffen diese es nicht ganz, die Aufnahmen vollständig zu stabilisieren.

Amazon Button

Überschläge auf Knopfdruck & vereinfachte Steuerung

Sansisco P5 Multicopter

Zeichnen Sie vor dem Flug eine Flugroute in der App.

Da die Sansisco P5 über kein GPS-Modul verfügt, steht leider kein Follow Me bzw. ActiveTrack-Mode zur Auswahl, dafür beherrscht die Drohne aber einige andere interessante Flugmanöver.

 

Im Modus Flugpfad können Sie z. B. eine Flugroute in der App zeichnen, die anschließend eigenständig von der Drohne abgeflogen wird.

 

Im 3D-Flip-Modus können Sie auf Knopfdruck Überschläge vollführen und die Drohne 360°-Rollen in alle Richtungen ausführen lassen.

 

Der Headless-Mode sorgt bei Aktivierung für eine noch einfachere Steuerung des Quadrocopters. Während Sie im normalen Flugmodus stets aufpassen müssen, in welche Richtung die Vorderseite der Drohne augenblicklich zeigt, wenn Sie eine Richtungsänderung ausführen wollen, ist dies im Headless-mode nicht nötig.

 

Sobald sie den Steuerstick am Controller nach links bewegen, wird die Sansisco P5 auch nach links fliegen – ein Umdenken aufgrund der Ausrichtung entfällt also in diesem Modus. Für Steuerbefehle in andere Richtugnen verhält es sich natürlich genauso.

 

Auch wenn der Headless-Modus vor allem am Anfang eine große Hilfe sein kann, sollten Sie nicht allzu lang in diesem Modus fliegen, da viele Drohnen nicht über diesen Modus verfügen. Erlernen Sie daher auf jeden Fall auch die normale Steuerung, um so auch für andere Drohnen gewappnet zu sein.

 

Lieferumfang

  • 1 x Drohne
  • 2 x 1500mAh Akku für Drohne
  • 1 x Controller (3xAAA Batterien nicht drin)
  • 2 x Paare Ersatzpropeller, 4x Propellerschutz
  • 1 x USB-Ladekabel für Akkus
  • 1 x Tragtasche
  • 1 x Schraubendreher
  • 1 x Benutzerhandbuch

 

Fazit

Die Sansisco P5 ist eine gut ausgestattete Kameradrohne für Anfänger, die eine solide erste Drohne suchen. Die hochauflösende 2,7K-Kamera macht gute Aufnahmen, die zusätzlich noch von einem verbauten Schwingungsdämpfer stabilisiert werden.

 

Die Steuerung ist präzise und einfach zu erlernen. Dank Funktionen wie Start und Landung auf Knopfdruck, Altitude Hold und Headless-Mode werden auch Anfänger vor keinerlei Probleme gestellt und man gleich sogleich losfliegen und Spaß haben.

 

Die Flugzeit beträgt hervorragende bis zu 20 Minuten – pro Akku. Da der Drohne gleich zwei Akkus beileigen, sind also insgesamt bis zu 40 Minuten Flugminuten möglich.

 

Alles in allem ist die Sansisco P5 eine ausgezeichnete Drohne für Anfänger zu einem fairen Preis. Wir können Ihnen den Multicopter daher wärmstens empfehlen und wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß beim Fliegen!

Amazon Button


Typ Multicopter, Quadrocopter
Marke Sansisco
Art Normal
Kamera 2,7K
Propellerschutz Ja
Gewicht 250 g - 900 g
Peis 150 - 500 €
Gimbal Nein
GPS Nein
Faltbar Nein

Produkt Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Ähnliches Preis-Leistungs-Verhältnis

Tomzon D30

€ 199,99*inkl. MwSt.
*am 2.09.2021 um 11:06 Uhr aktualisiert

Holy Stone HS175

€ 169,99*inkl. MwSt.
*am 15.09.2021 um 14:08 Uhr aktualisiert

Potensic D80

€ 239,99*inkl. MwSt.
*am 2.09.2021 um 11:01 Uhr aktualisiert

Holy Stone HS550

€ 169,99*inkl. MwSt.
*am 1.09.2021 um 22:41 Uhr aktualisiert