SJRC F22S 4K PRO

399,99 *

inkl. MwSt.

Zu amazon.de*
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • In Kooperation mit amazon.de und Hersteller Shops
  • Versandkostenfreie Lieferung schon ab 29 € (amazon.de)

* am 17. April 2024 um 14:30 Uhr aktualisiert


SJRC F22S 4K PRO – Hochwertige 4K-Drohne mit 2-Achsen-Gimbal & EIS

Die SJRC F22S 4K PRO ist eine äußerst interessante Drohne mit 4K-Kamera und mechanischem 2-Achsen-Gimbal, der zusätzlich in der dritten Achse elektronisch stabilisiert wird (EIS). Die Flugzeit pro Akku beträgt ca. 35 Minuten, die Reichweite bis zu 3,5 km. Eine Hinderniserkennung ist ebenfalls vorhanden.

 

Design, Gewicht und rechtliche Hinweise

SJRC F22S 4K PRO Drohne

Die SJRC F22S 4K PRO mit Controller & Zubehör.

Mit eingeklappten Armen misst die anthrazitfarbene SJRC F22S 4K PRO 20,2 x 10,7 x 8,3 cm. Im flugbereiten Zustand kommt der Quadrocopter auf Maße von 35 x 35 x 8,3 cm und ist damit etwas größer als etwa die DJI Mavic 3. Für den Transport lassen sich Drohne, Controller und Zubehör sicher im mitgelieferten Transportkoffer verstauen.

 

Die SJRC F22S 4K PRO verfügt zwar nicht über Positions-LEDs an den Auslegern, dafür aber über einen sehr hellen Scheinwerfer an der Unterseite, der sich besonders für Flüge oder Landemanöver im Dunkeln eignet.

 

Das Gewicht der Drohne mit Kamera beträgt 588 Gramm. Für den ordnungsgemäßen Betrieb ist daher mindestens der kleine Drohnenführerschein erforderlich. Außerdem sind eine Drohnenversicherung und eine Registrierung als Pilot erforderlich. Weitere Informationen finden Sie in unserem Artikel zur EU-Drohnenverordnung.

Amazon Button

Ausstattung und Flugverhalten

SJRC F22S 4K PRO Brushless-Motoren

Leistungsstarke Brushless-Motoren für bis zu ca. 30 km/h.

Start und Landung können wahlweise manuell oder auch ganz bequem per Knopfdruck durchgeführt werden. Die aktuelle Flughöhe hält der Copter vollautomatisch (Altitude Hold).

 

Für den nötigen Vortrieb sorgen vier leistungsstarke bürstenlose Motoren (Typ 1806), welche die Drohne auf Geschwindigkeiten von ca. 30 km/h beschleunigen. Insgesamt kann zwischen drei Geschwindigkeitsmodi gewählt werden.

 

Ihre Position am Himmel hält die SJRC F22S 4K PRO dank eines GPS- und GLONASS-Moduls zur Positionsbestimmung auch bei mäßigem Wind sehr genau. Laut Hersteller widersteht der Copter Winden von 30 bis 35 km/h, was Windstärke 5 entspricht.

 

Für Flüge in Innenräumen ohne GPS-Empfang steht zusätzlich ein Optical Flow Sensor in Form einer kleinen Bodenkamera zur Verfügung. Die Kamera filmt permanent den Untergrund und korrigiert anhand der Daten die Fluglage.

 

SJRC F22S 4K PRO Return to Home

Die SJRC F22S 4K PRO verfügt über GPS/GLONASS und beherrscht daher u. a. Wegpunkt-Navigation & hat einen RTH-Modus. Auch ein Landelicht ist vorhanden.

Für die sichere Rückkehr zur Startposition oder zum Drohnen-Landeplatz sorgt ein Return-to-Home-Modus (RTH-Modus). Dieser Modus aktiviert sich übrigens auch von selbst, wenn entweder das Signal zum Controller abbricht oder der Akku einen kritischen Ladezustand unterschreitet. So läuft man nicht Gefahr, die Drohne versehentlich zu verlieren.

 

Für erste Flugversuche kann ein sogenannter Beginner-Modus aktiviert werden, in dem Höhe und Reichweite auf maximal 30 Meter begrenzt sind. So können Sie sich in sicherer Entfernung an den Umgang mit der Drohne gewöhnen, bevor sie ausgedehntere Flüge unternehmen.

 

Sollten Sie einmal die Kontrolle über die Drohne verlieren, steht Ihnen zusätzlich eine Notaus-Funktion zur Verfügung. Diese funktioniert allerdings nur bis zu einer Flughöhe von ca. 13 Metern.

 

Wird die Funktion aktiviert, werden alle vier Motoren sofort abgeschaltet und die Drohne fällt auf der Stelle aus der Luft. Nutzen Sie die Funktion daher nur im äußersten Notfall.

 

Sehr praktisch: In der App gibt es auch einen Modus zum Wiederfinden der Drohne. Die letzte bekannte Position wird stets gespeichert und kann in der App aufgerufen werden.

 

Controller und App

Der Controller der SJRC F22S 4K PRO verfügt neben den beiden Steuerknüppeln (an- und abschraubbar) und diversen gut erreichbaren Tasten zum Auslösen der verschiedenen Funktionen auch über ein kleines LCD-Display. Auf diesem werden während des Fluges wichtige Telemetriedaten und Flugparameter wie die aktuelle Flughöhe, die Entfernung und die Anzahl der verbundenen Satelliten angezeigt.

 

Sehr gut gefällt uns, dass die Fernsteuerung einen festverbauten LiPo-Akku (3,7 V, 1500 mAh) besitzt. Zusätzliche Batterien werden daher nicht benötigt. Der Akku ermöglicht eine Betriebsdauer von ca. 2 Stunden. Aufgeladen wird er per USB-Ladekabel innerhalb von ca. 120 Minuten.

 

Um das FPV-Livebild der Drohne auf dem eigenen Smartphone betrachten zu können, kann dieses in eine Halterung an der Oberseite des Controllers eingespannt werden. Die benötigte App heißt „SJ F PRO“ und kann in den jeweiligen App Stores für Android- und iOS-Geräte kostenlos heruntergeladen werden.

 

Flugzeit und Reichweite

SJRC F22S 4K PRO Quadrocopter

Lange Flugzeiten dank 3500 mAh Akkus.

Die Flugzeit der SJRC F22S 4K PRO beträgt bis zu 35 Minuten pro Akku (11,1 V, 3500 mAh)). Je nach Variante sind entweder zwei oder drei Akkus im Lieferumfang enthalten. Der Ladezustand der Akkus kann bequem über vier Status-LEDs an den Akkus abgelesen werden.

 

Aufgeladen werden die Akkus per USB-Ladekabel. Verbinden Sie dieses einfach mit einem Akku und anschließend mit einem Netzteil für Smartphones, einem PC, Laptop oder einer Powerbank. Die Ladezeit beträgt ca. 3,5 Stunden.

 

Gesteuert werden kann die SJRC F22S 4K PRO in einem Radius von bis zu 3500 Metern. Dies ist ein ausgesprochen hoher Wert, der außerdem eine hervorragende Signalstärke bei geringeren Entfernungen verspricht. Auch das Livebild der Kamera kann bis in Entfernungen von 3500 Metern übertragen werden. Bei Bedarf kann die maximale Flugreichweite in der App per Regler beschränkt werden.

Amazon Button

Die Hinderniserkennung

SJRC F22S 4K PRO Hinderniserkennung

Die Hindernisvermeidung der SJRC F22S 4K PRO.

Die Hinderniserkennung der SJRC F22S 4K PRO besteht aus einem Modul an der Vorderseite der Drohne, das Laserstrahlen aussendet und empfängt. Da das System nur in Flugrichtung funktioniert, werden ausschließlich Hindernisse vor der Drohne erkannt. Die Reichweite der Hinderniserkennung beträgt ca. 20 Meter.

 

Erkennt die SJRC F22S 4K PRO ein Hindernis, bremst sie eigenständig ab. Zusätzlich werden Sie auf erkannte Hindernisse durch farbliche Markierungen im Livebild der App hingewiesen. Auch die Entfernung der erkannten Hindernisse wird eingeblendet.

 

Das System arbeitet relativ zuverlässig. Wir empfehlen Ihnen dennoch, sich nicht zu sehr auf die Hinderniserkennung zu verlassen, da insbesondere kleine Objekte wie Äste und Zweige nicht immer erkannt werden. Fliegen Sie immer vorsichtig und behalten Sie Ihre Umgebung im Auge.

 

Kamera und Gimbal der SJRC F22S 4K PRO

SJRC F22S 4K PRO Drohne mit Kamera

Die Kamera der SJRC F22S 4K PRO.

Die Kamera der SJRC F22S 4K PRO nimmt Fotos und Videos in 4K (3840 x 2160p) auf. Videos werden mit 30 fps aufgezeichnet. Das Sichtfeld, engl. Field-of-View (FOV) der Kamera beträgt 100° und ist damit weitwinklig.

 

Dank eines mechanischen 2-Achsen-Gimbals mit zusätzlicher elektronischer Bildstabilisierung (EIS) werden Videoaufnahmen hervorragend stabilisiert. Selbst bei mäßigem Wind gleicht der Gimbal die Bewegungen der Drohne zuverlässig aus und liefert verwacklungsfreie Aufnahmen.

 

Um verschiedene Perspektiven einzufangen kann die Kamera während des Fluges vertikal um bis zu 100° vertikal geschwenkt werden, von senkrecht nach unten bis waagerecht nach vorne.

 

SJRC F22S 4K PRO 2-Achsen-Gimbal & EIS

Mechanischer 2-Achsen-Gimbal + elektronische Bildstabilisierung.

Gespeichert werden Fotos (JPEG) und Videos (MP4) wahlweise auf einer bis zu 128 GB großen microSD-Speicherkarte (nicht im Lieferumfang enthalten) oder auch direkt auf dem eigenen Smartphone. Wir empfehlen jedoch die Verwendung einer Speicherkarte, da nur so verlustfreie Videoaufnahmen möglich sind. Bei der Speicherung auf dem Smartphone werden Videos nämlich nur in HD (1280 x 720p) aufgenommen.

 

Wer möchte, kann während einer Videoaufnahme digital bis zu 5-fach in das Bild hereinzoomen. Da es sich allerdings um einen digitalen Zoom handelt, leidet darunter die Qualität.

 

Ein Feature, das man bisher nur von Drohnen wie der DJI Mini 4 Pro kannte, ist die Möglichkeit, Fotos im Hochkantformat aufzunehmen, die sich vor allem für den Einsatz auf Social-Media-Plattformen eignen.

 

Insgesamt ist die Aufnahmequalität der SJRC F22S 4K PRO als sehr gut zu bezeichnen. Obwohl wenn „nur“ ein 2-Achsen-Gimbal verbaut ist, gelingt es der elektronischen Bildstabilisierung, die Videos zufriedenstellend zu stabilisieren. Zusammen mit der 4K-Auflösung entstehen so sehr hochwertige Aufnahmen, die sich vor DJI-Drohnen nicht verstecken müssen. Ein kleiner Unterschied zu Top-Drohnen ist zwar noch zu erkennen, dafür zahlt man für die SJRC F22S 4K PRO aber auch weitaus weniger.

 

Flug- und Aufnahmemodi

SJRC F22S 4K PRO GPS Follow Me

Zwei Follow-Me-Modi stehen zur Auswahl.

Die SJRC F22S 4K PRO verfügt über eine Reihe automatischer Flug- und Aufnahmemodi, die Ihnen beim Anfertigen hochwertiger Videos unterstützen.

 

Der Follow-Me-Modus besteht aus zwei Untermodi. Im Modus GPS-Follow folgt die Drohne dem Signal des Smartphones und damit Ihnen als Pilot, während sie gleichzeitig ein Video aufnimmt. Mit Image-Follow können Sie in der App eine Person oder ein Objekt markieren. Die Drohne folgt der Auswahl anschließend. Dies funktioniert in Entfernungen zwischen 3 und 10 Metern – allerdings leider nicht ganz so zuverlässig, wie man es von DJI gewohnt ist.

 

Mit der Point-of-Interest Funktion kann die SJRC F22S 4K PRO selbstständig einen Kreis mit variablem Radius (bis zu 30 Meter) um einen vorher festgelegten Fixpunkt fliegen und währenddessen ein Video aufnehmen. Im Gegensatz zu vielen anderen Coptern mit dieser Funktion, kann sogar manuell eingegriffen werden, um die Drohne zu stoppen oder die Richtung zu ändern.

 

Die Wegpunkt-Navigation ermöglicht es, bis zu 16 Wegpunkte festzulegen, die der Copter dann selbstständig abfliegt, während man sich voll auf das Filmen konzentrieren kann.

 

Drei weitere sehr interessante Aufnahmemodi sind Fly-Far, Skyrocketing und Spiral. Im Modus Fly-Far nimmt die Drohne ein Video auf, während sie sich rückwärts vom Piloten entfernt (bis zu 25 Meter) und gleichzeitig an Höhe gewinnt.

 

Die Funktion Skyrocketing lässt den Copter ca. 15 Meter aufsteigen, während ein nach unten gerichtetes Video aufgenommen wird.

 

Mit Spiral steigt der Copter in einer Spirale mit einem Durchmesser von bis zu 15 Metern in den Himmel und filmt dabei senkrecht nach unten.

 

In allen Modi kehrt der Copter nach der Aufnahme selbstständig zur Ausgangsposition zurück.

 

Zusätzlich stehen eine Zeitrafferfunktion und ein Panoramamodus zur Verfügung. Die integrierte Gestensteuerung eignet sich besonders für Selfies. Um ein Foto aufzunehmen, strecken Sie der Drohne einfach Ihre zum „Victory-Zeichen“ geformten Finger entgegen. Videoaufnahmen werden gestartet und gestoppt, indem die ausgestreckte Handfläche der Kamera entgegengehalten wird.

 

Lieferumfang

  • 1 x SJRC F22S 4K PRO Drohne
  • 1 x Controller
  • 2 x oder 3 x Akku (11,1 V, 3500 mAh)
  • 1 x USB-Ladekabel
  • 3 x USB-Datenkabel (Type-C, microUSB, Lightning)
  • 1 x Transportkoffer
  • 1 x Bedienungsanleitung (Englisch)

 

Fazit

Die SJRC F22S 4K PRO bietet eine umfangreiche Ausstattung zu einem fairen Preis. Sie nimmt Fotos und Videos in 4K (3840 x 2160p) auf und verfügt über einen mechanischen 2-Achsen-Gimbal, der zusätzlich elektronisch stabilisiert wird (EIS). So entstehen verwacklungsfreie Aufnahmen in hoher Qualität. Videos werden mit 30 fps aufgezeichnet und wirken dadurch sehr flüssig.

 

Gespeichert werden Fotos und Videos wahlweise auf einer bis zu 128 GB großen Speicherkarte oder auch direkt auf dem eigenen Smartphone.

 

Mit einer maximalen Reichweite von 3500 Metern (Steuerung und FPV) bietet die SJRC F22S 4K PRO genügend Spielraum für ausgedehnte Flüge und auch die Akkulaufzeit von bis zu 35 Minuten kann sich mehr als sehen lassen. Da die Drohne wahlweise mit zwei oder mit drei Akkus erhältlich ist, sind auch längere Flugsessions problemlos möglich.

 

Weitere Highlights sind ein GPS- und GLONASS-System zur Positionsbestimmung, ein RTH-Modus, diverse autonome Flug- und Aufnahmemodi sowie ein System zur Hinderniserkennung.

 

Unserer Meinung nach ist die SJRC F22S 4K PRO daher derzeit eine sehr gute Wahl im mittleren Preissegment. Zusammen mit der Potensic ATOM 4K und der ZLL SG906 MAX2 ist sie eine der attraktivsten Alternativen zu den wesentlich teureren DJI-Drohnen.

Amazon Button


Typ Faltbare Drohne, Multicopter, Quadrocopter
Marke X-Verse
Art Normal
Kamera 4K
Propellerschutz Nein
Gewicht 250 g - 900 g
Peis 150 - 500 €
Gimbal Ja
GPS Ja
Faltbar Ja

Produkt Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Ähnliches Preis-Leistungs-Verhältnis

ZLL SG906 MAX2

€ 429,99*inkl. MwSt.
*am 17.04.2024 um 14:31 Uhr aktualisiert

Holy Stone HS720R

€ 297,49*inkl. MwSt.
*am 17.04.2024 um 15:28 Uhr aktualisiert

Potensic ATOM 4K

€ 419,99*inkl. MwSt.
*am 17.04.2024 um 15:30 Uhr aktualisiert

Potensic ATOM SE

€ 297,00*inkl. MwSt.
*am 7.02.2024 um 8:28 Uhr aktualisiert