Holy Stone HS720G

309,99 *

inkl. MwSt.

Zu amazon.de*
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • In Kooperation mit amazon.de und Hersteller Shops
  • Versandkostenfreie Lieferung schon ab 29 € (amazon.de)

* am 25. August 2022 um 12:30 Uhr aktualisiert


Holy Stone HS720G – Exzellente Kameradrohne mit 2-Achs-Gimbal & EIS

Die Holy Stone HS720G ist eine GPS-Drohne mit 4K-Kamera, 2-Achs-Gimbal und zusätzlicher elektronsicher Stabilisierung der dritten Achse. Der faltbare Quadrocopter ist, mit wenigen Abstrichen, eine günstige Alternative zu teureren DJI-Drohnen. Was die Holy Stone HS720G genau zu bieten hat, erfahren Sie in unserem ausführlichen Artikel.

 

Design, Gewicht & Rechtliches

Holy Stone HS720G Drohne

Die Holy Stone HS720G.

Farblich kommt die Holy Stone HS720G ganz in dunklem Anthrazit daher. Sie besitzt vier ein- und ausklappbare Ausleger, an deren Enden sich vier leistungsstarke Brushless-Motoren befinden, die für den nötigen Vortrieb sorgen.

 

Im zusammengeklappten Zustand kommt die Drohne auf Abmessungen von 16,4 x 9,0 x 6,3 cm. Mit ausgeklappten Armen misst sie 30,5 x 23,0 x 6,3 cm. Das Gewicht liegt bei ca. 360 Gramm und damit ca. 135 Gramm unter dem Gewicht der Holy Stone HS720E. Verstaut werden können Drohne, Controller und Zubehör im praktischen Tragekoffer.

 

Da die Holy Stone HS720G mehr als 250 Gramm wiegt und außerdem eine Kamera besitzt, benötigen Sie für den ordnungsgemäßen Betrieb neben einer obligatorischen Haftpflichtversicherung auch eine Registrierung als Pilot (eID), ein feuerfestes Kennzeichen sowie den kleinen Drohnenführerschein. Mehr Informationen zum Thema erhalten Sie in unserem Artikel zur EU-Drohnenverordnung.

Amazon Button

Holy Stone HS720G vs Holy Stone HS720E

Neben einem deutlich verringerten Gewicht sowie einem etwas leistungsfähigeren Akku besteht der größte Unterschied zwischen Holy Stone HS720G und Holy Stone HS720E in der Bildstabilisierung. Während bei der HS720E lediglich eine elektronische Stabilisierung verbaut ist, kommt bei der HS720G zusätzlich ein mechanischer 2-Achs-Gimbal zum Einsatz.

 

Dank dieser Kameraaufhängung werden Videos deutlich besser stabilisiert und weisen kaum noch Verwackelungen auf. Der Akku der HS720G besitzt 150 mAh mehr Kapazität, als der der HS720E. Dadurch konnte die Flugdauer von ca. 23 auf ca. 26 Minuten erhöht werden. Ansonsten bestehen nur marginale Unterschiede im Design.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL2lHandEMzlhb0VVP2NvbnRyb2xzPTAiIHdpZHRoPSI1NjAiIGhlaWdodD0iMzE1IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPSJhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4iIGRhdGEtbWNlLWZyYWdtZW50PSIxIj48c3BhbiBkYXRhLW1jZS10eXBlPSJib29rbWFyayIgY2xhc3M9Im1jZV9TRUxSRVNfc3RhcnQiPu+7vzwvc3Bhbj48L2lmcmFtZT4=

Ausstattung und Flugeigenschaften

Holy Stone HS720G GPS-Drohne

Die Holy Stone HS720G ist mit einem GPS-Modul ausgestattet.

Die Holy Stone HS720G verfügt über eine Vielzahl an Features, die vor allem Anfängern den Umgang mit der Drohne erleichtern. So funktionieren Start und Landung beispielsweise bequem auf Knopfdruck. Einmal in der Luft hält der Quadrocopter eigenständig die aktuelle Flughöhe (Altitude Hold), ohne dass der Schubregler permanent gedrückt werden muss.

 

Während des Fluges kann per Controller zwischen zwei unterschiedlichen Geschwindigkeiten gewählt werden. So können Sie sich zunächst langsam an den Umgang mit der Drohne gewöhnen, bevor Sie das Tempo erhöhen.

 

Die Holy Stone HS720G verfügt über ein GPS-Modul, das manuell an- und ausgeschaltet werden kann. Die Abschaltmöglichkeit ist deshalb sehr praktisch, weil manch andere GPS-Drohne ohne Satelliten-Empfang (z. B. in Innenräumen) nicht starten wird. Bei der Holy Stone HS720G stellt dies kein Problem dar.

 

Holy Stone HS720G Headless Mode

Verschiedene Funktionen der Holy Stone HS720G.

Bei Flügen im Freien sorgt das GPS für eine punktgenaue Navigation und lässt die Drohne auch bei mäßigem Wind präzise ihre Position halten. Außerdem ermöglicht das GPS-Modul die Nutzung des Return to Home Modus, der den Copter auf Knopfdruck zur Startposition bzw. zum Drohnen-Landeplatz zurückkehren lässt.

 

Der RTH-Modus schaltet sich übrigens auch völlig automatisch an, sollte das Signal zwischen Drohne und Fernsteuerung für mehr als 6 Sekunden verloren gehen. Auch wenn der Drohnen-Akku einen kritischen Wert unterschreitet, setzt die HS720G eigenständig zum Rückflug an. So besteht keinerlei Gefahr, dass Sie die Drohne ausversehen verlieren.

 

In Bodennähe (Flughöhe unter 3 Meter) unterstützt zusätzlich ein sogenanntes Optical Flow Positioning System, bestehend aus einer kleinen Bodenkamera, die Fluglage und -stabilität.

 

Die Fernsteuerung der Holy Stone HS720G

Der Controller der Holy Stone HS720G ist ergonomisch geformt und bietet einen bequemen und sicheren Halt. Standardmäßig ist MODE 2 voreingestellt. Es kann bei Bedarf aber auch in MODE 1 gewechselt werden.

 

Neben den beiden Steuerjoysticks finden sich auf dem Controller noch diverse Knöpfe zum Auslösen der verschiedenen Funktionen. Mittig auf der Fernsteuerung befindet sich außerdem ein praktisches LCD-Display zur Darstellung wichtiger Telemetriedaten wie Akkustand, Distanz und Höhe, Anzahl verbundener Satelliten uvm.

 

An der Oberseite des Controllers sind zwei ausklappbare Antennen angebracht. An der Unterseite können zwei Handgriffe ausgezogen werden.

 

Mit Hilfe der linken Schultertaste können Fotos (kurzer Druck) und Videos (langer Druck) ausgelöst werden. Die rechte Schultertaste dient dem Wechsel der Geschwindigkeit. Auch ein Notaus-Knopf ist vorhanden. Drücken Sie diesen aber nur im äußersten Notfall, da die vier Motoren der Drohne augenblicklich zum Stillstand kommen werden und der Copter an Ort und Stelle „aus dem Himmel fallen“ wird.

 

Für den Betrieb der Fernsteuerung werden noch 2 AA-Batterien benötigt.

Amazon Button

Flugzeit und Reichweite

Holy Stone HS720G Brushless Motoren

Kraftvolle Motoren und lange Flugzeit dank leistungsfähigem Akku.

Die Flugzeit der Holy Stone HS720G beträgt ca. 26 Minuten. Verantwortlich für die lange Flugdauer ist ein 7,7 V, 2950 mAh LiPo-Akku (Lithium-Polymer-Akkumulator). Wir empfehlen Ihnen, gleich einen zweiten Akku mit zu bestellen, um so die Flugdauer zu verdoppeln. Ein Ladevorgang dauert ca. 300 Minuten pro Akku.

 

Über einen niedrigen Akkustand werden Sie während des Fluges einerseits mittels eines entsprechenden Symbols auf dem Display des Controllers und anderseits durch das Blinken einer LED hingewiesen.

 

Die Steuerreichweite beträgt ca. 1 km. Die Entfernung, in der das FPV-Livebild der Drohnenkamera auf das eigene Smartphone übertragen werden kann, liegt bei ca. 500 Metern.

 

Die Kamera der Holy Stone HS720G

Holy Stone HS720G Drohne mit Kamera

Die Kamera der Holy Stone HS720G.

Die Kamera der Holy Stone HS720G nimmt Fotos und Videos in 4K mit 3840 x 2160 Pixeln und 30 fps auf. Der Blickwinkel beträgt 120° und ist damit weitwinkelig. Stabilisiert wird das Kamerabild von einem mechanischen 2-Achs-Gimbal, der zusätzlich in der dritten Achse elektronisch stabilisiert ist (EIS).

 

Die Kamera kann während des Fluges mit Hilfe eines kleinen Einstellrades am Controller vertikal verstellt werden. Der Kamerawinkel kann von horizontal nach vorne bis senkrecht nach unten stufenlos geregelt werden.

 

Gespeichert werden Ihre Aufnahmen auf einer microSD-Karte mit maximal 128 Gigabyte Speicherkapazität (nicht enthalten). Fotos werden als JPEGs, Videos als MP4-Dateien aufgenommen. Alternativ können Fotos und Videos auch direkt auf dem Smartphone gespeichert werden. Allerdings verringert sich dann die Qualität auf maximal 1920 x 1080 Pixel.

 

Die FPV-Bildübertragung funktioniert via 5 GHz-Frequenz und reicht bis in Entfernungen von ca. 500 Metern. Um das Kamerabild in Echtzeit betrachten zu können, müssen Sie jedoch zunächst die kostenlose „Ophelia FLY“-App installieren. Die App steht sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte zum Download im jeweiligen App Store bereit.

 

Die Qualität der Fotos und Videos ist sehr ordentlich. Vor allem der 2-Achs-Gimbal samt elektronischer Stabilisierung trägt maßgeblich zu den nahezu verwacklungsfreien Aufnahmen bei. Noch mehr Qualität erhalten Sie nur bei Drohnen mit Kamera, die über einen mechanischen 3-Achs-Gimbal verfügen.

 

Flug- und Aufnahmemodi

Holy Stone HS720G Flugmodi

Einige der Flug- und Aufnahmemodi der HS720G.

Die Holy Stone HS720G verfügt über diverse Flug- und Aufnahmemodi, die Ihnen den Umgang mit der Drohne erleichtern und außerdem interessante Aufnahmemöglichkeiten bieten.

 

Im Follow Me Modus folgt die Drohne dem Signal der Fernsteuerung und damit Ihnen als Pilot, während sie gleichzeitig ein Video von Ihnen aufnimmt.

 

Der Modus Circle Fly ermöglicht die automatische Umkreisung einer Person oder eines Objektes. Auch hier nimmt die HS720G währenddessen ein Video auf.

 

Mit der Option Flight Path können Sie vor dem Abflug eine Flugroute in der App bestimmen, die anschließend von der Drohne abgeflogen wird, während Sie sich auf die Kameraaufnahmen konzentrieren können. Im TapFly Modus können Sie zudem während des Fluges Wegpunkte setzten und die Drohne so per Smartphone steuern.

 

Der Headless Mode ist vor allem für absolute Anfänger interessant, da er eine vereinfachte Steuerung bietet. Normalerweise müssen Sie stets darauf achten, in welche Richtung die Front der Drohne zeigt, wenn Sie einen Befehl zur Richtungsänderung geben. Im Headless Modus spielt die Ausrichtung keine Rolle und die Drohne wird stets in die von Ihnen aus gedrückte Richtung fliegen.

 

Wir empfehlen allerdings, nicht all zu lange im Headless Mode zu fliegen und auch die normale Steuerung zu erlernen, da längst nicht alle Multicopter über einen solchen Modus verfügen.

 

Fazit

Die Holy Stone HS720G ist eine äußerst gelungene Kameradrohne für mittlere bis hohe Ansprüche. Die 4K-Kamera liefert sehr gute Aufnahmen und der mechanische 2-Achs-Gimbal sorgt für eine ausreichende Bildstabilisierung.

 

Die Flugzeit ist mit bis zu 26 Minuten ausreichend lang und auch die Steuerreichweite von bis zu 1 km muss sich nicht vor der Konkurrenz verstecken. Dank GPS hält die Holy Stone HS720G stabil ihre Position am Himmel und beherrscht den Return to Home Modus. Auch diverse Flugmodi wie Follow Me oder Circle Fly stehen zur Verfügung.

 

Insgesamt betrachtet bietet die Holy Stone HS720G ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und stellt eine exzellente Alternative zu deutlich teureren Drohnen dar. Wir können Ihnen den Copter wärmstens empfehlen und wünschen Ihnen schon jetzt viel Spaß beim Fliegen und Filmen!

Amazon Button


Typ Faltbare Drohne, Multicopter, Quadrocopter
Marke Holy Stone Drohnen
Art Normal
Kamera 4K
Propellerschutz Nein
Gewicht 250 g - 900 g
Peis 150 - 500 €
Gimbal Ja
GPS Ja
Faltbar Ja

Produkt Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Ähnliches Preis-Leistungs-Verhältnis

Ruko F11GIM2

€ 499,99*inkl. MwSt.
*am 25.08.2022 um 12:30 Uhr aktualisiert

SJRC F11 PRO 4K

€ 269,99*inkl. MwSt.
*am 25.08.2022 um 13:37 Uhr aktualisiert

Holy Stone HS720E

€ 339,99*inkl. MwSt.
*am 25.08.2022 um 13:38 Uhr aktualisiert

DJI Mavic Mini

€ 445,98*inkl. MwSt.
*am 13.08.2021 um 10:41 Uhr aktualisiert