Parrot Swing – Fun-Drohne im X-Wing Design

€ 139,00

39,99 *

inkl. MwSt.

Ansehen bei amazon.degewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

  • In Kooperation mit amazon.de und Hersteller Shops
  • Versandkostenfreie Lieferung schon ab 29 € (amazon.de)

* am 14. November 2018 um 17:51 Uhr aktualisiert


Typ Multicopter, RC-Flugzeug
Marke Parrot

Parrot Swing | Hybrid aus Flugzeug und Drohne

Mit dem Parrot Swing Mini-Quadrocopter hat der französische Drohnenhersteller ein ganz besonders Flugobjekt für Jung und Alt im Programm. Das einzigartige Design dieser Mischung aus Drohne und RC-Flugzeug erinnert äußerlich an die X-Flügler der beliebten Sternensaga Star Wars.

Ausstattung und Lieferumfang

Parrot Swing - Gleitdrohne mit FlyPad

Parrot Swing – mit FlyPad.

Im Lieferumfang enthalten ist neben der Swing Drohne auch das Parrot FlyPad. Die Fernsteuerung im Stile eines Gamepads ermöglicht die Steuerung der Mini-Drohne bis zu einer Entfernung von ca. 60 Metern. Alternativ kann die Parrot Swing auch ausschließlich per Smartphone bedient werden, hierbei reduziert sich die Flugreichweite jedoch auf knapp 30 Meter.

 

Zum Laden des 550 mAh 3.7V Akkus liegt ein handelsübliches microUSB-Kabel bei. Ein Netzteil wird nicht mitgeliefert – nutzen Sie hierfür einfach ein vorhandenes USB- bzw. Smartphone-Netzteil. Auch vier Ersatzpropeller, eine Halterung für Ihr Smartphone sowie eine mehrsprachige Bedienungsanleitung sind im Lieferumfang enthalten.

 

Nachdem Sie den Akku geladen und im dafür vorgesehenen Akkuschacht verstaut haben, signalisiert der Copter seine Flugbereitschaft durch das aufleuchten grüner LEDs an der Front. Die LEDs dienen dabei außerdem zur Auskunft über Akku-Stand, Betriebsmodus und zeigen weisen auch auf etwaige Flugstörungen hin.

Amazon Button

Bauform und Flugeigenschaften

Parrot Swing Quadrocopter

Leichtgewicht mit 6 bis 7 Min. Flugzeit.

Das auffällige Design der Parrot Swing macht nicht nur äußerlich einiges her. Der Nurflügler überzeugt durch stabiles Flugverhalten und ist gleichwohl für den Indoor- als auch Outdoor-Einsatz geeignet. Durch die Leichtbauweise des Mini-Copters mit Flügeln aus widerstandsfähigem Schaumkunstoff kommt die Swing Drohne auf gerade einmal 75 Gramm Abfluggewicht und bedarf daher keiner Kennzeichnung, wie sie seit einiger Zeit für Drohnen ab 250 Gramm Vorschrift ist.

 

Durch das geringe Gewicht eignet sich die Parrot Swing auch ideal als Drohne für Kinder sowie als Einstiegsmodell für jedermann. Mit einer vollen Akkuladung genießen Sie mit der Parrot Swing übrigens etwa 6 bis 7 Minuten Flugzeit. Da dies natürlich nicht allzu lang ist, empfehlen wir die Anschaffung von mindestens einem Ersatz-Akku, um den leeren Akku vor Ort austauschen und die Flugdauer so verlängern zu können.

An den Enden der Tragflächen befinden sich insgesamt vier kleine Rotoren, die für den notwendigen Vortrieb sorgen und die Swing auf bis zu 30 km/h beschleunigen. Bei ruhigen Flugbedingungen sind so agile Manöver und großer Flugspaß garantiert. Die Maße der Gleitdrohne liegen bei 32,5 x 12,6 x 12,1 cm.

Zum Abheben der Swing Drohne koppeln Sie zunächst Controller und Copter. Dafür genügt ein einfacher Druck auf den „Parrot-Knopf“ des FlyPads. Anschließend starten Sie die Swing per „Takeoff Button“ in der App. Die Minidrohne steigt dann, ähnlich wie jeder handelsüblicher Quadrocopter, senkrecht nach oben. Anschließend wechselt die kleine Gleitdrohne in den horizontalen Flugmodus.

Für die nötige Stabilisierung sorgen dabei ein integrierter Ultraschall-, Druck- und Kamerasensor sowie ein 3-Achs Gyroskop. Aufgrund des geringen Gewichts ist die kleine Drohne jedoch relativ windanfällig und sollte daher möglichst an windstillen Tagen zum Einsatz kommen. Der Kamerasensor bietet zudem die Möglichkeit Fotos in 0,3 MP aufzunehmen, was allerdings bei weitem nicht an die Qualität „echter“ Kameradrohnen heranreicht.

FlyPad und Freeflight Mini App

Parrot FlyPad

Das Parrot FlyPad.

Gesteuert wird die Minidrohne aus dem Hause Parrot vorzugsweise mit Hilfe des beiliegenden Controllers (FlyPad). Die im Stile eines Gamepads gefertigte Fernsteuerung verfügt über Steuerungshebel, mehrere Knöpfe (z. B. automatischer Start) sowie eine gummierte Halterung zum Befestigen eines Smartphones. Der 200 mAh Akku des Controllers hält knapp sechs Stunden, bevor er für ca. zwei Stunden (ebenfalls per microUSB) wieder aufgeladen werden muss.

 

Nach der Installation der kostenlosen Freeflight Mini App von Parrot können Sie während des Fluges verschiedene Flug- und Telemetrieparameter überwachen. Da es sich bei der Swing nicht um eine Kameradrohne handelt, kann leider auch kein Live-Bild übertragen werden, wie man es von anderen Multicoptern wie z. B. dem DJI Phantom 4 gewohnt ist.

Für alle die in den Genuss rasanter First-Person Action kommen wollen, eignen sich überdies vor allem echte FPV Racer aus dem FPV Racing Bereich.

Fazit

Der Parrot Swing ist nicht optisch ein echter Hingucker. Durch die Leichtbauweise sowie hochwertige Materialien übersteht die Swing Drohne kleinere Abstürze meist unbeschadet und bietet großen Spaß für Jung und Alt. Die Steuerung über das Parrot FlyPad ist intuitiv und bestens für Anfänger geeignet. Die kostenlose App liefert zudem viele Flug-Informationen direkt auf Ihr Smartphone.

Insgesamt bietet Parrot mit der Swing eine gelungene Fun-Drohne zu einem fairen Preis. Wer jedoch eine hochwertige Kameradrohne für tolle Luftaufnahmen erwartet, ist bei DJI Mavic Pro, Yuneec Q500 Typhoon G und Co weitaus besser aufgehoben. Alle anderen finden in der Parrot Swing eine gelungene Spielzeugdrohne mit hohem Spaßfaktor, die Lust auf mehr macht!

Amazon Button

Zur Startseite

?UK,EU,KR?DJI 2018 SUMMER SALE-UP TO €100 OFF

Weitere Produkte

Spektrum – DX8

Preis nicht verfügbar
 
*am 14.11.2018 um 15:21 Uhr aktualisiert

Torro – U839

€ 16,54*inkl. MwSt.
*am 14.11.2018 um 14:35 Uhr aktualisiert

Fatshark 700TVL CMOS FPV Kamera

Preis nicht verfügbar
 
*am 14.11.2018 um 17:58 Uhr aktualisiert