Xiaomi FIMI A3

Preis nicht verfügbar

Zu amazon.de*
gewöhnlich Versandfertig in 1-2 Tagen

Ansehen bei Gearbest*
  • In Kooperation mit amazon.de und Hersteller Shops
  • Versandkostenfreie Lieferung schon ab 29 € (amazon.de)

* am 16. September 2020 um 14:30 Uhr aktualisiert


Typ Multicopter, Quadrocopter
Marke Xiaomi

Xiaomi FIMI A3 – Die perfekte Einsteiger-Drohne?

Die Xiaomi FIMI A3 ist eine hochwertige Kameradrohne mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis. Von der Ausstattung her ist der Copter in etwa vergleichbar mit dem DJI Spark, kostet aber etwas weniger. Wir haben uns die FIMI A3 Drohne einmal genauer angesehen und berichten im Folgenden über die Vor- und Nachteile des Quadrocopters.

 

Hergestellt wird der Quadrocopter vom Unternehmen FIMI, das neben Drohnen und Gimbals auch Kameras verkauft und zum Xiaomi-Ökosystem gehört – ein Begriff den Xiaomi selbst geprägt hat. Die FIMI A3 ist übrigens nicht die einzige Xiaomi-Drohne. Mit der Xiaomi FIMI X8 SE hat der chinesische Konzern noch eine weitere, hochwertige Drohne mit Kamera im Angebot, die in einer Liga mit dem DJI Mavic Pro spielt.

 

Inhaltsverzeichnis

Das kann die Xiaomi FIMI A3
Schnell, präzise und innovativ
Intelligente Flugmodi
Der Controller der FIMI A3
Lieferumfang
Fazit

 

++ ACHTUNG: Wir empfehlen für die Xiaomi FIMI A3 aktuell entweder das Angebot von Gearbest* oder von Banggood* ++

 

Das kann die Xiaomi FIMI A3

Ausgestattet mit einem 2.000 mAh LiPo, erreicht die 560 Gramm schwere FIMI-Drohne Flugzeiten von bis zu 25 Minuten. Aufgeladen wird der Copter per microUSB-Kabel in ca. 2,5 Stunden oder bedeutend schneller mit dem im Lieferumfang enthaltenen Balance-Charger.

 

Die verbaute 1080p-Kamera wird dabei von einem 3-Achsen-Gimbal stabilisiert. Allerdings sind dabei nur zwei Gimbal-Achsen mechanisch stabilisiert, Bewegungen in der dritten Achse werden elektronisch ausgeglichen.

 

Videos zeichnet die Xiaomi FIMI A3 in Full HD bei maximal 30 fps auf und überträgt diese in Echtzeit auf das 4.3 Zoll große LCD-Display des beiliegenden Controllers. Die Datenrate liegt bei 60 Mbit/s. Der verbaute Bildsensor hat eine Größe von 1/3.2 Zoll und das Sichtfeld der Kamera beträgt 80°. Die Blende der Kamera beträgt f/2.0. Die Kamera kann zudem vertikal in einem Neigungswinkel von 0-90° verstellt werden.

 

Xiaomi FIMI A3 - FPV-Ready

Xiaomi FIMI A3 – FPV-Ready.

Wer die FIMI A3 als FPV-Racing-Drohne nutzen möchte, kann optional auch eine FPV-Brille mit der Xiaomi FIMI A3 verbinden und so Fliegen aus der Vogelperspektive erleben.

 

Fotos nimmt die FIMI A3 mit bis zu 8 Megapixeln auf und speichert diese – genau wie die Videos – auf einer bis zu 64 GByte großen microSD-Karte ab (nicht im Lieferumfang enthalten). Die Qualität der Fotos kann leider nicht ganz mit der der Videos mithalten. Für den ein oder anderen Schnappschuss reicht die Qualität jedoch mehr als aus.

 

Im Gegensatz zur FIMI X8 SE können die Ausleger der A3 nicht eingeklappt werden. Trotzdem ist die Drohne mit ihren Maßen von 28,9 x 22,9 x 6,9 cm und ihrem Gewicht von knapp über einem halben Kilo nicht zu unhandlich für den regelmäßigen Transport. Für einen schnellen Aufbau der Drohne hilfreich sind auch die Propeller mit Quick-Release-Funktion (Schnellwechsel-Propeller).

 

Schnell und präzise und innovativ

Im Sport-Modus erreicht die Xiaomi FIMI A3 Geschwindigkeiten von bis zu 64,8 km/h (18 m/s). Für die nötige Flugstabilität sorgt ein duales GPS– und GLONASS-Modul. Durch die Verwendung beider Positionsbestimmungssysteme stehen jederzeit genügend viele Satelliten für die Verbindung bereit – ein Feature, das bei Coptern dieser Preisklasse keinesfalls selbstverständlich ist.

 

Xiaomi FIMI A3 Quadrocopter

Der Xiaomi FIMI A3 Quadrocopter.

Die vom Hersteller angegebene Reichweite liegt bei etwa 1.000 Metern. Da Drohnen in Deutschland nur auf Sicht geflogen werden dürfen, ist dies ein mehr als ausreichender Wert. Sehr praktisch ist in diesem Zusammenhang auch, dass die FIMI A3 Flugverbotszonen automatisch einhält. In der Höhe erreicht die FIMI A3 bis zu 500 Meter und steigt dabei mit bis zu 6 m/s auf. Die maximale Sinkgeschwindigkeit liegt hingegen bei 5 m/s.

 

Im Gegensatz zur etwas teureren Xiaomi FIMI X8 SE besitzt die FIMI A3 leider kein Vision Positioning System (VPS). Eine Bodenkamera bzw. Ultraschallsensoren zur Abstandsmessung finden sich bei der A3 daher nicht.

 

Ein besonderes Highlight der Drohne ist sicherlich der innovative DIY-Port, zum anschließen verschiedener Gadgets wie beispielsweise einer LED-Beleuchtung oder kleiner Servomotoren – der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9sLUt2S2FKWUJqRT9jb250cm9scz0wIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBlbmNyeXB0ZWQtbWVkaWE7IGd5cm9zY29wZTsgcGljdHVyZS1pbi1waWN0dXJlIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

Intelligente Flugmodi

Gestartet wird die Xiaomi FIMI A3 per Knopfdruck. Einmal in der Luft stehen dem Piloten danach diverse intelligente Aufnahmemodi zur Verfügung, mit deren Hilfe beeindruckende Videoaufnahmen möglich sind. Folgende Modi stehen zur Auswahl:

 

  • Follow Me
  • Orbit
  • Fixed Wing
  • Dronie
  • Headless
  • One Key Return

 

Im Modus Follow Me kann ein Objekt oder eine Person auf dem Display der Fernsteuerung markiert werden. Anschließend folgt die Drohne dem Objekt und hält es stets im Bildmittelpunkt, auch wenn es sich bewegt.

 

Im Modus Orbit kann die FIMI A3 ein ausgewähltes Objekt automatisch umkreisen, während ein Video angefertigt wird.

 

Der Fixed-Wing Modus ist ein besonderes Highlight der Xiaomi A3. Aktiviert man diese Option, verhält der Copter sich ähnlich wie ein RC-Flugzeug. Dies hat beim Fliegen von Kurven den Effekt, dass die Bilder die Schräglage der Drohne wiederspiegeln – ein nettes Stilmittel, wie wir finden.

 

Im Modus Dronie steigt die Drohne vertikal auf, während die Kamera senkrecht nach unten geneigt ist.

 

Der Headles-Modus ermöglicht eine vereinfachte Steuerung der Drohne. Ist er aktiviert, spielt es für Richtungsänderungen keine Rolle, ob Front oder Heck des Copters zum Piloten zeigen. Steuerbefehle nach links oder rechts lassen die Drohne stets in die gewünschte Richtung fliegen, egal wie sie gerade orientiert ist.

 

Die One Key Return Funktion, von anderen Herstellen auch als Return to Home bekannt, lässt die Xiaomi FIMI A3 auf Knopfdruck zu ihrer Startposition zurückkehren und sicher landen. Dieses Feature wird übrigens automatisch aktiviert, sollte die Drohne einmal das Signal zur Fernsteuerung verlieren oder der Akkustand zu niedrig werden.

 

++ ACHTUNG: Wir empfehlen für die Xiaomi FIMI A3 aktuell entweder das Angebot von Gearbest* oder von Banggood* ++

 

Der Controller der FIMI A3

Xiaomi FIMI A3 mit Controller

Xiaomi FIMI A3 mit Controller.

Der 331 Gramm schwere Flugcontroller der FIMI A3 besitzt ein fest verbautes 4.3 Zoll LCD-Display mit einer Auflösung von 480 x 272 Pixel, auf welchem die Kameraaufnahmen der Drohne in Echtzeit ausgegeben werden. Zwei Antennen sorgen für die Übertragung des Videosignals (5.8 GHz-Frequenz) sowie der Steuerungsbefehle (2.4 GHz-Frequenz).

 

Eine volle Aufladung des 2.950 mAh starken Akkus der Fernsteuerung reicht für einige Stunden Betriebszeit. Aufgeladen wird der Akku per micro-USB-Kabel innerhalb von ca. 3,5 Stunden.

 

Der Controller liegt gut in der Hand und ist hochwertig verarbeitet. Für die bevorzugte Belegung der beiden Steuerknüppel kann zwischen Mode 1, 2 und 3 gewählt werden.

 

Lieferumfang

  • Xiaomi FIMI A3 (mit 2.000 mAh LiPo)
  • Controller (mit 2.950 mAh Akku)
  • Rotoren (Quick-Release)
  • Ladegerät (Balance Charger) mit Netzteil
  • USB-C-Kabel
  • microUSB-Ladekabel
  • Qucik Start Guide

 

Fazit

Wir finden, die Xiaomi FIMI A3 ist eine äußerst solide Drohne mit Kamera zu einem mehr als fairen Preis. Ausgestattet mit einem 3-Achsen-Gimbal und einer Full HD-Kamera sowie GPS und GLONASS, überzeugt die Drohne nicht nur durch hervorragende Flugeigenschaften, sondern liefert für diese Preisklasse auch exzellente Videoaufnahmen.

 

Hier sind auch die verschiedenen automatischen Flugmodi zu nennen, die nicht nur Anfängern das Anfertigen beeindruckender Kameraaufnahmen erleichtern.

 

Die hohe Reichweite von bis zu 1.000 Metern stellt eine durchweg gute Bild- und Signalübertragung im Umkreis einiger Hundert Meter um den Piloten sicher und der One Key Return- sowie der Headless-Modus werden vor allem Drohnen-Neulinge den Einstieg erleichtern.

 

Unserer Meinung nach ist die Xiaomi FIMI A3 eine äußerst gelungene Drohne im mittleren Preissegment und eine hervorragende Alternative zu den ansonsten dehr beliebten Modellen von DJI.

 

++ ACHTUNG: Wir empfehlen für die Xiaomi FIMI A3 aktuell entweder das Angebot von Gearbest* oder von Banggood* ++

 

Amazon Button

 

Zur Startseite

Weitere Produkte

Walkera – Devo F12E

Preis nicht verfügbar
 
*am 16.09.2020 um 14:32 Uhr aktualisiert

Mit Drohnen fotografieren und filmen: Das Praxisbuch für Einsteiger

€ 15,98*€ 24,90inkl. MwSt.
*am 16.09.2020 um 14:31 Uhr aktualisiert

Das LiPo-Buch: Grundlagen und Praxistipps

€ 29,94*inkl. MwSt.
*am 16.09.2020 um 14:33 Uhr aktualisiert